3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirsch-Schmand-Kuchen vom Blech


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

für den Knetteig

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter, weich, in Stücken
  • 75 g Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei, Größe M

für die Schmand-Masse

  • 200 g saure Sahne
  • 1000 g Magerquark
  • 500 g Schmand
  • 200 g Milch
  • 4 Eier
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 150 g Zucker
  • 2-3 Glas Schattenmorellen

für den Guss

  • 2 Päckchen Tortenguss, rot
  • 500 g Kirschsaft (von den Kirschen)
  • 2 EL Zucker

Backrahmen, Backpapier

5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sekunden / Stufe 4 mischen, herausnehmen, eventuell von Hand etwas nachkneten, kühlstellen.

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Masse
  3. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 20 Sekunden / Stufe 5 mischen. Eventuell mit dem Spatel etwas mischen und nochmal 10 Sekunden / Stufe 5 weiterrühren (Meßbecher nicht vergessen).

  4. Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen.

    Das Backblech mit Backpapier auslegen, den Backrahmen aufsetzen und einfetten.

    Den Knetteig auf die Größe der Form auswellen, eventuell etwas mit den Händen nachhelfen.

     

  5. Die Masse auf dem Teig verteilen, die gut abgetropften Kirschen darübergeben und alles auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen, bis die Ränder leicht hellbraun werden. Noch 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen lassen, dann in der Form etwas abkühlen lassen.

  6. Guss
  7. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, einige Sekunden bei Stufe 5 mischen, 8 Minuten / 100° / Stufe 2-3 kochen.

    2 Minuten ohne Temperatur weiterrühren, gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

    Vollständig abkühlen lassen, den Backrahmen entfernen und gleichmäßige Stücke in der gewünschten Größe schneiden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich backe den Kuchen gern am Vortag, damit er gut fest wird.

Nach dem Anschneiden stelle ich ihn dann in den Kühlschrank, gekühlt schmeckt er uns besser.

Natürlich kann man auch andere Früchte verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Siegfried, gutes Gelingen

    Verfasst von Queen-of-Castle am 22. Oktober 2016 - 14:51.

    Hallo Siegfried, gutes Gelingen tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an,wird demnächst...

    Verfasst von Siegfried2013 am 24. September 2016 - 15:06.

    Hört sich lecker an,wird demnächst ausprobiert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo rumpelstilzchen, ich

    Verfasst von Queen-of-Castle am 6. September 2016 - 14:53.

    Hallo rumpelstilzchen, ich habe einen verstellbaren. Aber den Kuchen mache ich in der Fettpfanne des Backofens. Die sind ja sicher alle ähnlich. Bin nicht zu Hause,  sonst würde ich messen tmrc_emoticons.;-)

     

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Queen, wie groß ist

    Verfasst von Rumpelstilzchen am 6. September 2016 - 03:20.

    Hallo Queen,

    wie groß ist dein Backrahmen? Danke für die Antwort

    LG Rumpelstilzchen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für die Info.

    Verfasst von Steffi2002 am 5. September 2016 - 20:29.

    Danke, für die Info. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Steffi, du kannst ja

    Verfasst von Queen-of-Castle am 5. September 2016 - 10:01.

    Hallo Steffi, du kannst ja vorsichtshalber aus gefalteter Alufolie einen Rand machen. Fette sie aber etwas ein, dann geht sie besser wieder ab. Das müsste reichen, denke ich. 

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept liest sich

    Verfasst von Steffi2002 am 4. September 2016 - 23:31.

    Hallo,

    das Rezept liest sich sehr lecker.

    Habe allerdings keinen Backrahmen tmrc_emoticons.( .

    Frage: Kann ich auch das tiefe Backblech nehmen (Fetttpfanne)? Reicht das wohl aus, von der Höhe?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Jordan, vielen Dank

    Verfasst von Queen-of-Castle am 4. September 2016 - 22:08.

    Hallo, Jordan, vielen Dank für 's bewerten tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe das Rezept

    Verfasst von jordan100 am 4. September 2016 - 21:50.

    Sehr lecker. Habe das Rezept halbiert und in einer Springform gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kerstinwa, vielen Dank

    Verfasst von Queen-of-Castle am 18. Mai 2016 - 21:02.

    Hallo Kerstinwa, vielen Dank für deine nette Bewertung und die Sterne tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich Zeit zum

    Verfasst von Kerstinwa am 18. Mai 2016 - 08:56.

    Endlich Zeit zum bewerten.....

    letzte Woche mit einem Mohnkuchen für eine Party gebacken....und wie auch mein Mohnkuchen war das Blech ruck zuck leer....leider konnte ich ihn nicht selbst probieren da er dann schon leer Gegessen war.....das positive Feedback und das leere Blech zeigte mir aber....der muss lecker gewesen sein...zumal auf dem Küchenbüffet noch andere Kuchen waren bei denen nur 1/3 leer gegessen war tmrc_emoticons.) 

    werde ich definitiv wieder backen.....allerdings dann für uns....war auf der Suche nach zwei schnellen Blechkuchen Rezepten für eine Feier....war also ein Zufallstreffer das ich den hier gefunden und gebacken habe tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Johnny, vielen Dank für

    Verfasst von Queen-of-Castle am 13. Mai 2016 - 15:21.

    Hallo Johnny, vielen Dank für die schnellen Sterne tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Hab noch

    Verfasst von johnny am 13. Mai 2016 - 14:49.

    Super Rezept. Hab noch Schokotröpfchrn mit in die Quarkmasse gegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo "schwarzes Schaf",

    Verfasst von Queen-of-Castle am 11. Mai 2016 - 23:11.

    Hallo "schwarzes Schaf", hoffe, es schmeckt euch auch so gut wie uns tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super lecker an -

    Verfasst von blacksheep2502 am 11. Mai 2016 - 17:25.

    Hört sich super lecker an - werde probieren und dann berichten  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, sorry, ist untergegangen.

    Verfasst von Queen-of-Castle am 9. Mai 2016 - 11:16.

    Oh, sorry, ist untergegangen. 180 Grad, hab's ergänzt. Danke für den Hinweis tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ist bestimmt super

    Verfasst von Charly2005 am 9. Mai 2016 - 11:00.

    Hallo ist bestimmt super lecker , aber auf wieviel Grad wird er gebacken ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können