3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirschenplotzer - pfälzischer Kerscheplotzer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 200 g Butter, weich
  • 200 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 300 g Zwieback
  • 200 g gem. Haselnüsse
  • 5 Stück Eier getrennt
  • 2 Gläser Cointreau oder ähnliches
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Teelöffel Kakao
  • 0,3 Liter heiße Milch
  • 1000 Gramm Süßkirschen mit Stein
5

Zubereitung

  1. 1. Kirschen waschen entstielen in eine Schüsel geben und mit dem Schnaps übergiesen und mischen.

     

    2. Zwiebäcke imClosed lid in grobe Stücke häkseln (wiederholtes, kurzes Betätigen der Turbotaste). In große Rührschüssel umfüllen. Mit der heißen Mlch übergießen.

     

    3. Butter, Zucker und Eigelb gut schaumig rühren 1min / Stufe 4. Haselnüsse, Mehl, Backpulver, Zimt und Kakao hinzu 10s / Stufe 3. ggf. mit Spatel Rand von Resten befreien, erneut 10s / Stufe 3.

     

    4. Bei den Zwiebäcken ggf. überschüssige Milch weggießen. Mit der Teigmasse vermischen. und die Kirschen hinzu geben. Unterrühren.

     

    5. Closed lid reinigen.

     

    6. Closed lid mit Schmetterling bestücken und die Eiweiße mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. 1min / Stufe 4.

     

    7. Zum Teig in der Schüssel geben und sanft unterheben.

     

    8. Teig in eine gefette 28er Springform geben.

     

    9. Backzeit 50min 180Grad

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wer Schoko mag, kann noch eine Packung Schokotropfen unterheben.

Bitte Kirschen nicht entsteinen, damit sie schön die Form behalten und nicht so sehr "saften"


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren