3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kladdkaka (schwedischer Schokokuchen)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Für den Teig

  • 100 g Butter
  • 250 g Zucker, (3 dl)
  • 3 Eier
  • 90 g Weizenmehl, (1.5 dl)
  • 30 g Backkakao, (4 EL)

Für die Form

  • etwas Butter
5

Zubereitung

  1.  Die Butter in kleinere Stücke schneiden und im TM 2 min bei 100 °C St. 2 schmelzen.

  2.  Die geschmolzene Butter 45 sek auf St. 5 mit dem Zucker verrühren.

  3.  Die Eier nacheinander bei St. 5 zugeben, pro Ei ca. 15 sek.

  4.  Mehl und Kakao dazu geben und nochmal 30 sek auf St. 5 vermischen.

  5.  Den Teig in eine gefettete Springform geben, den Boden gegebenenfalls mit Backpapier auslegen, und bei 150 °C auf mittlerer Schiene ca. 35 min backen. Der Kuchen ist dann noch "kladdig", also feucht bzw. klebrig. Wer lieber einen normalen Schokokuchen möchte, bäckt einfach 10 min länger.

  6.  Wenn der Kuchen fertig ist, gut auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Dazu passt Schlagsahne oder Vanilleeis.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann aus Papier einfach Schablonen für den Puderzucker schneiden. Bei uns sehr beliebt: Lightning McQueen oder Bob der Baumeister  tmrc_emoticons.-). Wer es nicht so süss mag, kann die Zuckermenge auf 150 g reduzieren.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker, schnell gemacht, aber der richtige Kniff...

    Verfasst von Losstutos am 22. Januar 2017 - 20:14.

    Lecker, schnell gemacht, aber der richtige Kniff kam mit einem Klecks Quark mit Waldbeeren (TK) auf dem Teller. So war es für uns perfekt: leckere Süße vom Kuchen mit nötiger fruchtiger Frische durch den Quark.


    Danke fürs Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach zu machen. Super lecker!!

    Verfasst von Sera15 am 18. Januar 2017 - 14:37.

    Super einfach zu machen. Super lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen schon oft

    Verfasst von Lassy am 10. Dezember 2015 - 12:18.

    Hab den Kuchen schon oft gemacht, gelingt immer, ist schnell zu machen und schmeckt gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können