3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokos-Buttermilch-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Rührteig

  • 3 Eier
  • 250 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver

Belag

  • 100 g Kokosflocken
  • 60 g Zucker
  • 200 g Sahne
  • 150 g Butter
5

Zubereitung

    Rührteig
  1. Die Teigzutaten im Closed lid 2 1/2 Minuten / Stufe 5 vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen (oder in einen Backrahmen).

  2. Kokosflocken und Zucker für den Belag gleichmäßig über den Teig streuen und für 20 Minuten bei 200°C im vorgeheizten Backofen backen.

    Kurz vor Ende der Backzeit den Closed lid etwas ausspülen und die Sahne mit der Butter darin 2 1/2 Minuten / 80°C / Stufe 1 erhitzen. Über den noch heißen Kuchen gießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein schneller und einfacher Kuchen. Schaut zwar nach nicht viel aus (wird auch nicht sehr hoch beim Backen), schmeckt aber lecker! Gut vorzubereiten, da er nach ein oder zwei Tagen "durchziehen" erst richtig gut schmeckt!

Alternativ kann man anstelle von den 100 g Kokosflocken auch nur 50 g Kokosflocken und 50 g gemahlene Haselnüsse nehmen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Teig war etwas Gummimäßig, er hat die Sahne...

    Verfasst von zothi3 am 23. September 2017 - 18:31.

    Der Teig war etwas Gummimäßig, er hat die Sahne auch nicht aufgesaugt. Aber es schmeckte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backe diesen Kuchen seit 2001

    Verfasst von motte271 am 29. Januar 2016 - 16:29.

    Backe diesen Kuchen seit 2001 ohne Thermie als Tassenkuchen! Er ist immer der Renner!                            3 Eier schaumig führen,

    2 Tassen Zucker und 1 Paket Vanille Zucker dazu rühren,

    4 Tassen Mehl und 1 Paket Backpulver vermischen und dazu geben,    

    2 Tassen Buttermilch = 500 ml unter rühren. Auf ein gefettetes Backblech geben.

    2 Tassen Kokosflocken und ½ Tasse Zucker mischen und darüber streuen.

    20 Minuten bei 200° C

    1 Becher Sahne und 150 g Butter aufkochen und gleichmäßig über den fertigen Kuchen verteilen!

    Guten Appetit und 5 Sterne!!

     

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Salve! Der Kuchen ist zwar

    Verfasst von Falbala110 am 16. Februar 2015 - 22:34.

    Salve!

    Der Kuchen ist zwar super schnell gemacht, aber geschmacklich ist er nicht unser Ding. Wir hatten uns mit den Kokosflocken oben drauf mehr versprochen.

    Für die schnelle Zubereitung trotzdem vier Sterne.

    Ave!


     Falbala110


    Bene sapiat.


    Bild in Originalgröße anzeigen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Esther,tut mir leid,

    Verfasst von simanito am 14. Oktober 2014 - 23:01.

    Liebe Esther,tut mir leid, dass der Kuchen bei Dir nix wird tmrc_emoticons.( . Siebst Du das Mehl auch immer in den Closed lid? Wenn man es nämich in einem "Haufen" reingibt werden die Kuchenteige trotz TM oftmals nix...  Wie gesagt, er wird nicht sehr hoch und ist sehr saftig, die Sahne-Butter-Mischung muss auch ein bißchen "reinziehen", nach zwei Tagen schmeckt er erst so richtig lecker.  Ich habe das Rezept noch mal durchgeschaut, aber da steht alles richtig drin. Sorry, wünsche Dir beim nächsten Mal mehr Glück, falls Du es nochmal probieren willst! LG Simanito

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfaches schnelles

    Verfasst von Wiesental am 7. Oktober 2014 - 15:42.

    einfaches schnelles Rezept,schmeckt sehr lecker

     


     


    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist einfach und

    Verfasst von Rikku1978 am 30. April 2014 - 21:02.

    Der Kuchen ist einfach und schnell zu machen. Er schmeckt am ersten Tag auch schon richtig lecker. Allerdings darf ich ihn nicht so hoch stellen. Sonst wird er schwarz. Den gibt es jetzt öfters bei uns

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ist der Kuchen

    Verfasst von zahara am 1. November 2013 - 11:06.

    Geschmacklich ist der Kuchen super - sogar schon am ersten Tag! tmrc_emoticons.-)  Leider ist die Konsistenz aber wie bei einem festen Käsekuchen und nicht so schön locker wie auf dem Bild. Habe es auch mehrmals probiert. Das Mehl gesiebt, mal das ganze Blech genutzt, mal eine kleinere Fläche mit Backrahmen, aber das Ergebnis bleibt immer gleich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bei mir ist er jetzt 2

    Verfasst von emeuer am 4. August 2013 - 16:39.

    Hallo,

    bei mir ist er jetzt 2 x nach Gang misslungen. Beim ersten Mal dachte ich, ich hätte das Backpulver vielleicht vergessen. Beim 2. Mal habe ich definitiv Backpulver dazugegeben und der Kuchen ist "watzig".

    Und die Backzeit müßte in meinem Ofen auch etwas länger sein. Aber wenn es bei anderen Usern gelingt, muss das wohl irgendwie bei mir liegen?

    LG

    Esther

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Simanito habe heute

    Verfasst von Sabine ten Wolde am 2. August 2013 - 18:58.

    Hallo Simanito habe heute dein Rezept gelesen und sofort ausprobiert .Der Kuchen ist wirklich schnell fertig und zudem auch noch sehr lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können