3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokos Möhren Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 300 Gramm Möhren geschält in Stücke
  • 180 Gramm Butter in Stücke
  • 150 Gramm Zucker
  • 5 Eier,M
  • 200 Gramm Kokosrapseln
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 gestr. TL Zimt
  • 1 1/2 Päckchen Backpuver
  • 100 Gramm Schokoraspel Zartbitter
  • 6
    45min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    Die Möhren durch den Deckel auf das laufende Messer 10 Sekunden Stufe 5 geben. Die Möhren in eine Schale umfüllen.

     

    In den nicht gespülten Mixtopf die Butter und den Zucker geben 1-2 Minuten auf 100 Grad Stufe 2 miteinander verrühren. Nun die Eier einzeln durch den Deckel dazugeben und jeweils 15 Sekunden Stufe 3 einrühren. Mehl, Kokosraspel, Backpulver und Zimt intervall artig 1 Minute Stufe 2-5 unterrühren.

    Jetzt mit Hilfe des Spartel die Möhren und die Schokoladenraspel kurz einrühren.

     

    Den Teig in eine 26 cm Springform füllen und im vorgeheizten Backofen auf Heißluft 180 Grad 45 Minuten backen. Stäbchenpr

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für das Frosting (weisser Belag siehe Foto ) :

100Gramm sauere Sahne

100Gramm Puderzucker 

mit dem Schmetterling 30 Sekunden, Stufe 4 verrühren 

 

400 Gramm Philadelphia dazu und den Abrieb von einer Zitrone inkl. Einen El zitronensaft in den Mixtopf. Verschließen und kurz Stufe 4 verrühren. Ca 15 Sekunden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 160 statt 180 Grad Umluft!!! 180 nur bei Ober- +...

    Verfasst von hkrosalie am 4. März 2017 - 14:33.

    160 statt 180 Grad Umluft!!! 180 nur bei Ober- + Unterhitze!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - auch ohne Topping

    Verfasst von Nikodemus100 am 6. November 2016 - 21:31.

    Sehr lecker - auch ohne Topping Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Heute das erste

    Verfasst von Levazza am 18. April 2016 - 16:29.

    Super lecker! Heute das erste mal probiert und was soll ich sagen...den wird es hier nun öfters geben tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe den Kuchen

    Verfasst von Moselanerin2011 am 12. April 2016 - 15:23.

    Hallo,

    habe den Kuchen gestern gebacken und meinen Jungs ist nicht aufgefallen, dass dort Möhren mit drin sind. Kokosraspeln schmeckt man mehr raus.  Danke fürs Rezept teilen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und hier natürlich noch die

    Verfasst von ninaundpaul am 12. Februar 2016 - 10:02.

    Und hier natürlich noch die Sterne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und so schön

    Verfasst von ninaundpaul am 12. Februar 2016 - 10:01.

    Super lecker und so schön saftig!! tmrc_emoticons.)  aber leider ist mein Frosting nicht richtig fest geworden..... woran könnte das liegen? Ich habe mich genau an das Rezept gehalten.... Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept.Auch ich habe

    Verfasst von Mar-Ko88 am 25. Oktober 2015 - 11:06.

    Tolles Rezept.Auch ich habe nur Zitronenguss darüber gemacht.Mega saftig und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen ohne Topping,

    Verfasst von Megeira am 23. August 2015 - 01:04.

    Hab den Kuchen ohne Topping, dafür mit Zuckerguss gemacht. Hat allen super geschmeckt und ist eine tolle Alternative zum "normalen" Möhrenkuchen.

    Mixingbowl closed seit 16.06.2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Allerdings ohne ToppIng.

    Verfasst von Barny123 am 15. August 2015 - 19:31.

    Allerdings ohne ToppIng.  Sehr lecker. Hab selbstgemachten Eierlikör darüber geleert.  Hmmmm

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe leider nichts davon

    Verfasst von lovesann am 25. Juli 2015 - 17:36.

    Ich habe leider nichts davon abbekommen aber der Kuchen hat angeblich 'wirklich sehr gut geschmeckt!!' Mangels Zutaten musste ich das Rezept etwas abwandeln. Ich hatte nur noch 100gr Kokosflocken übrig, habe dafür aber gleich zu Beginn 100gr Haselnüsse gemahlen und sie dann mit dem Mehl etc. dazu gegeben. Statt des Frostings habe ich 200gr Zucker pulverisiert und mit Zitronensaft und Wasser einen Guss hergestellt und den Kuchen damit verziert. 

    Wird auf jeden Fall schnell wieder gebacken um mir selbst das allergrößte Stück zu sichern!!  Cooking 7

     

    Nachtrag 25.7.15

    Habe ihn nochmal gebacken, diesmal nach Rezept, allerdings wieder Zitronenguss. Er war wahnsinnig lecker!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oh ich werd gleich rot....

    Verfasst von Gast am 7. Juli 2015 - 01:35.

    oh ich werd gleich rot.... Danke für soviel Lob

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yammi yammi....saugut für

    Verfasst von beabaumgart am 6. Juli 2015 - 19:39.

    Yammi yammi....saugut tmrc_emoticons.;)

    für mich der beste Möhrenkuchen, den ich bis jetzt gegessen habe Love

    Das Frosting habe ich diesmal weggelassen, werde den Kuchen aber sicher auch noch "mit" testen.

    Geben wird es ihn mit Sicherheit öfter.

     

    Vielen Dank, super-dicke 5 Sterne & Gruß

    beabaumgart

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker hat es heute zum

    Verfasst von Kuster am 2. Juli 2015 - 19:17.

    Sehr lecker hat es heute zum Kaffee gegeben. Waren alle begeistert. Werde es wieder machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haha so geht es mir auch

    Verfasst von Gast am 21. Juni 2015 - 01:26.

    Haha so geht es mir auch manchmal...aber das mit dem Zitronenguss ist auch eine gute Idee. Das Frosting machen wir auch nicht immer tmrc_emoticons.) danke für deinen Kommentar. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein sog. Frostig.

    Verfasst von Gast am 14. Juni 2015 - 22:26.

    Das ist ein sog. Frostig. Normalerweise besteht es aus Butter, Puderzucker u Frischkäse  Ich mach es etwas leichter  

    Dazu verrühre ich mit dem Schmetterling einfach 100gramm sauere Sahne mit  100 Gramm Puderzucker ( könnt ihr im TM selber machen... Beliebige Zucker Menge bei Stufe 10 pulverisieren ) stufe 4, 30 Sekunden. 

    Dann 400 Gramm Philadelphia dazu, Abrieb einer Zitrone u einen EL Zitronensaft u wieder kurz verrühren auf Stufe 4. Auf den kalten Kuchen geben. Fertig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, was ist das weiße auf dem

    Verfasst von Tabaluga2014 am 14. Juni 2015 - 16:42.

    Hi, was ist das weiße auf dem Kuchen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • cool darüber würde ich mich

    Verfasst von Gast am 14. Juni 2015 - 15:24.

    cool darüber würde ich mich freuen.  Bin gespannt was du sagst.... Viel Spaß noch beim warten tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Ich hab das Rezept

    Verfasst von Gast am 14. Juni 2015 - 15:23.

    Hallo. Ich hab das Rezept überarbeitet. Sorry. Die Schokoladenraspel mit den Möhren per Spatel unterrühren. (Letzter Schritt) 

    danke für deine Rückmeldung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  habe ich etwas

    Verfasst von Mathepony am 14. Juni 2015 - 10:19.

    Hallo, 

    habe ich etwas überlesen oder steht nicht dabei was mit der Schokolade passiert? Bitte hilf mir, danke! Ich würde das Rezept gerne ausprobieren. 

    Viele Grüße vom Mathepony

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich ja sowieso das

    Verfasst von erikaswiss am 14. Juni 2015 - 08:42.

    Da ich ja sowieso das Rüeblicake Liebe werde ich diese Variation wenn mein TM5 in der KW 26 kommt gleich ausprobieren tmrc_emoticons.;)

    Meld mich dann nach dem Backen nochmal

     

    ......was wäre mein Leben ohne  Mixingbowl closed


     


    Liebe Grüße 


    Erika 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können