3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchen-Glühwein-Käsekuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

für den Boden:

  • 200 Gramm Butterkekse
  • 100 Gramm Butter

für die Quarkcreme

  • 750 Gramm Magerquark
  • 100 Gramm Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 2 Stück Eigelb
  • 2 gestr. TL Lebkuchengewürz
  • 2 gestr. TL Zitronenschalenaroma (oder abger. Schale einer halben Zitrone)

für den Guss:

  • 250 Gramm Glühwein
  • 1 Päckchen roter Tortenguss
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    köstlicher Weihnachtskuchen
  1. Backofen auf 160 Grad vorheizen

    Butterkekse in den Closed lid geben und 6 Sek./St.5 zerkleinern

    Butter in Stücke in den Closed lid geben und 10 Sek./St.6 vermengen

    Die Masse auf eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und gleichmäßig andrücken.

    Zutaten für die Quarkcreme in den Closed lid geben und 30 Sek./St.4 verrühren.

    Die Creme auf den Keksboden geben und 65 Minuten bei 160 Grad backen.

    Kuchen komplett auskühlen lassen und dann den Guss auf dem Kuchen verteilen.

    Glühwein und Tortenguss in den sauberen Closed lid geben und 6 Minuten, 100 Grad St. 3 aufkochen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare