3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

MALAKOFF Kugeln


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 75 g Puderzucker
  • 75 g Butter
  • 35 g Nüsse, gemahlen
  • 2 EL Mokka
  • 2 EL Rum, (38 %)
  • 8 Stk. Löffelbiskuit
  • 4 Stk. Löffelbiskuit
5

Zubereitung

  1. 4 Stk. Löffelbiskuit  brechen und im Mixtopf geschlossen 8 sec./5 zerkleinern, umfüllen.


    8 Stk. Löffelbiskuit brechen und im Mixtopf geschlossen 4 sec/5 zerkleinern (es können ruhig noch größere Stückchen dabei sein),


    alle Zutaten dazugeben und 4sec/5 vermischen.


    Kalt stellen bis die Masse fest ist ca. 1 Std. oder über Nacht.


    Aus dieser Masse kleine Kugel formen und in den 4 Stk. zerkleinerten Löffelbiskuit wälzen.


     


     


    Achtung!!! Kann süchtig machen.


     


    Wünsche gutes Gelingen!


    schina

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ohhh ein Mistverständnis!

    Verfasst von schina am 21. Juni 2014 - 03:03.

    Ohhh ein Mistverständnis!tmrc_emoticons.) Entschuldige! Ich Nehme die flüssige Form vom Mokka!


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jaja, schon klar was Mokka

    Verfasst von sentove am 20. Juni 2014 - 13:51.

    Jaja, schon klar was Mokka ist, nur verwendest du hierfür das "trockene" Mokka-Pulver oder zubereitet in flüssiger Form? Dachte mir, das Pulver würde sicherlich nicht unbedingt "harmonieren". An meiner alternativ von Hand verwendeten Schokolade waren somit die "kleinen Stückchen" das Beste an den kleinen Kügelchen. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE sentove, freut mich,

    Verfasst von schina am 12. Juni 2014 - 02:46.

    DANKE sentove, freut mich, daß sie gemundet haben!smileys

    Schau mal da

    http://de.wikipedia.org/wiki/Mokka_%28Kaffee%29


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sollten - zusammen mit den

    Verfasst von sentove am 11. Juni 2014 - 12:57.

    Sollten - zusammen mit den Himbeer-Kugeln hier aus der Rezeptwelt - eine kleine Muttertagsaufmerksamkeit sein. Kam bei allen Müttern super an, auch wenn einem keiner so recht glauben wollte, dass sie selbst gemacht waren. tmrc_emoticons.;-)

     

    Leider war ich etwas verwirrt, was ich für "Mokka" genau hernehmen soll, habe hierfür dann dunkle Mokka-Schokolade verwendet, die ich "per Hand" zerkleinert habe, ausserdem fand ich die Menge der Löffelbiskuit zum Wälzen etwas zu viel geraten. Auch sollten Sie innerhalb eines Tages verzehrt werden, da der Geschmack danach leider schnell verfliegt. tmrc_emoticons.-(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hexi,

    Verfasst von schina am 24. Juli 2011 - 15:20.

    ich kann Dir nur zustimmen!

    Besser eine als keine!

    .

     

     

     


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ihr habt aber schon dran gedacht

    Verfasst von Gast am 24. Juli 2011 - 12:39.

    dass butter reinfett - ghee - butterschmalz oder wie sie alle heissen im gegensatz zu butter, die etwa 20% wasser und eiweiß enthält, zu 100 % aus fett besteht - wenn es richtig gemacht wird?

     

    für eine echte malakof-torte oder eben diese kugeln kenne ich keine alternative.

    das ist wie das wiener schnitzel aus schwein oder pute - die sind auch nur wiener art ...

     

    und ausserdem kann man ja auch immer nur 1 kugel essen - das gute alte fdh tmrc_emoticons.;) - nix verkneifen, alles essen und trotzdem nicht zuviel zunehmen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mechthild...

    Verfasst von Delphinfrau am 24. Juli 2011 - 00:23.

    ...Du bist DER Crack tmrc_emoticons.;-)

    Ghee oder die Fette von Aman Pra... na... oder war's Prada... Du weißt, was ich meine... muß mal schauen, welche Sorte den wenigstens Eigengeschmack hat... oder - wie Du sagst: Ghee!!!!

    DANKE!!!!!!!!!!!!!!

     Delphinfrau

     

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ghee

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 23. Juli 2011 - 21:10.

    Liebe Delphinfrau, Du benutzt doch Ghee und bist da Expertin. Versuch's doch damit udn lass uns dann wissen, wie das Ergebnis ist bitte.

    Schina, auch ich finde das Rezept verlockend beim Lesen. Wird bestimmt irgendwann probiert.

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Delphinfrau,

    Verfasst von schina am 23. Juli 2011 - 21:05.

    da kann ich Dir leider nicht weiter helfen. Die Butter brauchst Du für die Festigkeit und auch für den Geschmack.


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schinaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa....

    Verfasst von Delphinfrau am 23. Juli 2011 - 20:45.

    ...hast Du irgendeine Alternative zur Butter (und schwätz mir nix von Magarine - igitttigittt...) - das liest sich so lecker, aber mir wird halt nun mal so was von kotzig von Butter... und 75 g sind definitiv so viel zu viel, daß ich es gar net erst versuchen brauch...

    hast Du mir irgendwas als Vorschlag: Mascarpone, anderer Frischkäse...

    würde mich freuen, von Dir zu hören!!! Danke,   Delphinfrau

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können