Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
  • thumbnail image 9
  • thumbnail image 10
  • thumbnail image 11
  • thumbnail image 12
  • thumbnail image 13
  • thumbnail image 14
  • thumbnail image 15
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandelbissen


Drucken:
4

Zutaten

99 Stück

Vorbereitung

  • 80 g ganze Mandeln

Teig

  • 190 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 160 g Zucker
  • 190 g Mehl
  • 80 g gemahlene Mandeln (aus der Vorbereitung)
  • 1 gestrichener Teelöffel Zimt

Deko

  • 200 g Kuvertüre (Zartbitter, Vollmilch, weiße Schokolade - je nach Geschmack)
  • 150 g Mandelsplitter
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Die Mandeln in den Closed lid wiegen ......
  2. .... 10 Sek. / St. 7 mahlen und umfüllen.
  3. Auf ein Backblech - meins ist 38 x 29 cm groß - einige "Butterpunkte" tupfen und Backpapier darauf fixieren.
    Den Herd auf 160 °C O-/U-Hitze oder 150 °C Umluft vorheizen.
  4. Teig
  5. Butter, Eier und Zucker in den Closed lid wiegen ......
  6. .... und 40 Sek. / St. 5 weißschaumig rühren.
  7. Mehl, Mandeln und Zimt hinzufügen .......
  8. .... und 10 Sek. / St. 4 unterrühren.
  9. Den Teig auf das Backpapier geben (ich "befestige" das Backblech auf der Arbeitsplatte, indem ich ein feuchtes Tuch darunter lege) .....
  10. .... und mithilfe einer Teigkarte gleichmäßig darauf verstreichen.
    Teigreste lassen sich gut mit ein paar Sekunden Turbo-Stufe an den Rand des Closed lid schleudern.
  11. Den Teig im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Minuten backen. Sofort in Quadrate von ca. 3 bis 3,5 cm Seitenlänge schneiden.
  12. Das Backpapier vom Blech auf ein Gitter ziehen und den Teig abkühlen lassen.
  13. Deko
  14. Die Kuvertüre in Stücken in eine Schüssel geben, die in einem heißen Wasserbad steht und schmelzen lassen.
    Das könnte ich natürlich auch im Closed lid machen, aber ich finde, man kann die Masse so besser entnehmen und portionieren. Der Closed lid soll ja schließlich eine Erleichterung sein und es nicht umständlicher machen tmrc_emoticons.;-).
  15. Die Mandelsplitter hinzufügen und mit der Kuvertüre vermischen.
  16. Mithilfe von 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf die Teigquadrate setzen und erstarren lassen.
10
11

Tipp

Das Rezept stammt aus einer bestimmt 25 Jahre alten Backzeitschrift meiner Mutter.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • saatkampc hat geschrieben:...

    Verfasst von sabri am 8. März 2017 - 20:59.

    saatkampc hat geschrieben:
    Die Mandelbisse sind total lecker! Ich habe sie bereits mehrmals gebacken. Danke für das schöne Rezept!

    LG Claudia


    ...... danke schön, Claudia. Das freut mich tmrc_emoticons.-) Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Mandelbisse sind total lecker! Ich habe sie...

    Verfasst von saatkampc am 8. März 2017 - 20:50.

    Die Mandelbisse sind total lecker! Ich habe sie bereits mehrmals gebacken. Danke für das schöne Rezept!

    LG Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... funktioniert dieses Rezept nicht? Oder warum...

    Verfasst von sabri am 8. März 2017 - 20:30.

    .... funktioniert dieses Rezept nicht? Oder warum wurde es mit einem Stern = mangelhaft bewertet? Schade, dass dazu mal wieder kein Kommentar geschrieben wurde.

    Ich habe allerdings auch die Vermutung, dass am Handydisplay oft versehentlich bzw. zufällig auf die Sterne getippt wird. Und das ist dann leider immer sofort gespeichert tmrc_emoticons.-(. Ich habe aber inzwischen die Hoffnung aufgegeben, dass an diesem Berwertungssystem irgendwas geändert wird. Das vermiest einem den Spaß daran, hier Rezepte einzustellen. Schade! Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können