3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
  • thumbnail image 9
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandelschnecken, Nussschnecken mit Guss


Drucken:
4

Zutaten

11 Stück

Mandelschnecken, Nussschnecken

  • 2 Packung Blätterteig, Fertigprodukt. Gekühlt verarbeiten.
  • 200 g Nüsse, gemahlen
  • 100 g Butter, in Stücken
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Sahne, flüssig

Zuckerguß

  • 200 g Puderzucker
  • 30 g Wasser
  • 1/4 Portion Backaroma, optional
5

Zubereitung

  1. Kurzer Tipp vorab und nicht unwichtig: Bei allen Vorgängen im (außer natürlich während des Pulverisierens von Zucker) schaut zwischendurch mal durchs Deckelloch. Bei Bedarf schiebt die Innenwand des Closed lid mit dem Spatel frei. Ich benutze für alles einen Silikonspatel.

    Ganze Nusskerne in den Closed lid 10 Sek/Stufe 7, mahlen. Umfüllen. Closed lid ausschaben.
    Butter in den Closed lid 50 °C/2 Min/Stufe 2, schmelzen.
    Zucker hinzu 3 Min/Stufe 2, verrühren.
    Vanillezucker, Sahne, gemahlene Nüsse hinzu Counter-clockwise operation /2 Min/Stufe 3, vermischen.

    Jetzt Backofen vorheizen, 200° C, Ober/Unterhitze.

    Die 1. Blätterteigrolle aus dem Kühlschrank holen, ausbreiten.
    Nussmasse aufstreichen.
    Die 2. Blätterteigrolle aus dem Kühlschrank holen, auf die Nussmasse ausbreiten, leicht andrücken.
    Alles von der kurzen Seite her einrollen. Mit einem sehr, sehr scharfen Sägemesser seicht, mit nur ganz leichtem Druck, 1,5 bis 2 cm dicke Scheiben runterschneiden, auf ein Backblech legen, in den Backofen, mittlere Schiebeleiste, ca. 33 Min. Ab Min 25 im Auge behalten.

    Zuckerguss
    (wem das zu süß erscheint, bestäubt evtl. nur mit Puderzucker)

    Erst kurz vor der Verwendung zubereiten. Direkt nach dem Backen, auf die noch heißen Backstücke großzügig aufpinseln.

    200 g Zucker in den Closed lid 30 Sek/Stufe 10 mit eingesetztem Messbecher.
    Einen Moment warten, bis sich der Zuckerstaub gesetzt hat. Hinzufügen: 30 g Wasser, (optional: ¼ Röhrchen Backaroma Bittermandel/Buttervanille hinzu) 3 Min/50 °C/Stufe 2, erwärmen.

    Neben dem Bild oben findet ihr noch zusätzliche erklärende Bilder.

    Ich wünsche gutes Gelingen und lasst mir gerne ein Herzchen da, falls mein Rezept sich für euch gut liest.
    Gerne erst nachdem ihr es ausprobiert habt, freue ich mich auf eure Bewertung mit einem Kommentar und eurer Erfahrung, bzw. eurem Verbesserungsvorschlag. Danke vielmals.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • micha_mixt hat geschrieben:...

    Verfasst von LiaThor am 8. Juli 2018 - 20:52.

    micha_mixt hat geschrieben:
    Hallo,

    nachdem ich gerne immer wieder neue Rezepte, besonders mit Blätterteig, ausprobiere, werde ich dies demnächst aber mit Mandeln ausprobieren, da ich eine Nussallergie habe!

    Vielen Dank fürs Einstellen des Rezeptes!

    Ein Herzerl habe ich schon da gelassen!


    Lieben Dank an dich und auch an die anderen für das/die Herzchen. Ich habe auch Mandeln genommen, weil mein Mann keine Haselnüsse mag. Man ist ja flexibel. WinkSmile LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von micha_mixt am 8. Juli 2018 - 10:34.

    Hallo,

    nachdem ich gerne immer wieder neue Rezepte, besonders mit Blätterteig, ausprobiere, werde ich dies demnächst aber mit Mandeln ausprobieren, da ich eine Nussallergie habe!

    Vielen Dank fürs Einstellen des Rezeptes!

    Ein Herzerl habe ich schon da gelassen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können