Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohnkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Kuchen:

  • 200 g Blaumohn
  • 3 Eier
  • 250 g Zucker
  • 250 g Milch
  • 200 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 EL Backpulver

Zitronenglasur

  • 80 g Zucker
  • 1/2 Stück Zitrone (Zitronenschale von 1/2 unbehandelten Zitrone)
  • 1 EL Wasser oder Zitronensaft
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Kuchen
  1. 1. Backofen auf 160 °C vorheizen.

  2. 2. Mohn in den Closed lid geben, 30 Sek. / Stufe 9 mahlen und umfüllen.

  3. 3. Rühraufsatz einsetzen. Eier und Zucker in den Closed lid geben und 30 Sek. / Stufe 4 schaumig schlagen.

  4. 4. Milch zugeben und 10 Sek. / Stufe 4 verrühren.

  5. 5. Rühraufsatz entfernen. Mehl Backpulver und Mohn zugeben und 1 Min. / Stufe 4 zu einem dünnflüssigem Teig verrühren.

  6. 6. Teig in eine mitteltiefe Backform füllen und 40 Minuten (160°C) backen.

    Mixtopf spülen.

  7. Zitronenglasur
  8. 7. Zucker in den gespülten, trockenen Mixtopf geben und 30 Sek. / Stufe 10 pulverisieren. Zitronenschale zugeben und nochmals 30 Sek. / Stufe 10 fein mahlen.

  9. 8. Rühraufsatz einsetzen. Wasser oder Zitronensaft bis auf einen kleinen Teil in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 verrühren. Konsistenz der Glasur prüfen: sie darf nicht zu dünnflüssig sein. Sollte sie zu dickflüssig sein, restliches Wasser zugegeben.

  10. 9. Glasur über den kalten Kuchen geben,  fest werden lassen und anschließend servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rechteckige Backform (ca. 31 x 15 x 10cm)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr einfach und uns

    Verfasst von brombeere79 am 26. März 2015 - 15:17.

    War sehr einfach und uns hat's geschmeckt geschmeckt..es ist halt eher ein Trockenkuchen und kein saftiger Kuchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde den Kuchen zu

    Verfasst von Fitnesstraumfrau am 14. März 2015 - 18:11.

    Ich finde den Kuchen zu trocken. Sorry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können