Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohntorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Boden

  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 200 g Mehl, Dinkelvollkornmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Esslöffel Milch

Belag

  • 0,5 Liter Milch
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 500 g Mohnmasse
  • 200 g Schmand
  • 3 Stück Eier, Trennen
  • 100 g Puderzucker
  • 200 g Schmand

außerdem

  • Fett, für die Springform
  • 0,2 Liter Sahne
  • 1 Packung Gehckte Pistatien, zum Verzieren
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Für den Boden alle Zutaten verrürhen und in eine gefettete Springform geben.

  2. Für den Belag die Milch mit dem Puddingpulver laut Packung aufkochen

  3. Mohnmasse und 200g Schmand verrühren und unter den Pudding mengen. Die Masse auf dem Boden verteilen und bei 175 °C etwa 40 Minuten backen.

  4. Inzwischen die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit dem Puderzucker schaumig rühren und 200 g Schmand unterheben.

    Eiweiß unterheben, auf dem Kuchen verteilen und etwa 10 Minuten bei 175 °C weiterbacken bis er goldgelb ist. Anschließend auskühlen lassen.

  5. Zum Servieren die Sahne schlagen, auf dem Kuchen verteilen und mit gehackten Pistatien bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare