3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nicoles Weihnachtliche Gewürzschnitten mit Mandel-Glühweinglasur


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

Für die Masse

  • 100 g Haselnüsse
  • 250 g Margarine
  • 300 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 250 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Pck. Puddingpulver Schokolade
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Lebkuckengewürz, od. 2 TL
  • 120 g Milch
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Rum

Glasur

  • 250 Gramm Puderzucker
  • 10 Esslöffel Glühwein
  • 125 Gramm Mandelblättchen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Bachofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen

    Haselnüsse in den Closed lid geben und 5 sek.Stufe 7 malen. Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 2 mal 10 min/Stufe 6 mit Hilfe des Spatels verrühren. Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im Ofen ca 20-30 min backen.

    Kuchen auskühlen lassen.

    Für die Glasur alle 3 Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Minuten bei Stufe 5 cremig mixen. Auf den Kuchen verteilen und trocknen lassen.

    Tipp: Statt Mandeln kann man auch Hasselnüsse, Kokosraspeln, Kurvertüre , Puderzucker ect. verwenden.
    Wenn Kinder mit essen den Glühwein durch ein beliebigen Saft ersetzen.

    Statt Schokopuddingpulver kann man auch Sahnepudding, Mandelpuddingpulver ect. nehmen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

DEKO KÖNNT IHR EURE FANTASIE SPIELEN LASSEN.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Andreyana: Es ist mir nicht aufgefallen, dass es...

    Verfasst von WinniT am 17. Dezember 2017 - 10:09.

    Andreyana: Es ist mir nicht aufgefallen, dass es sich um eine Variation handelt, aber vielen Dank für die Hinweise tmrc_emoticons.;-) - LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da dies ja eine Variation ist, wo nur der Guss...

    Verfasst von Andreyana am 15. Dezember 2017 - 12:17.

    Da dies ja eine Variation ist, wo nur der Guss anders ist, hab ich im Orginalrezept geschaut.
    Da wird nicht 2 x 10 Minuten geführt

    Liebe Grüße


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2 x rühren ist ja ok wenn der Topf voll ist...

    Verfasst von Rottifan am 15. Dezember 2017 - 10:46.

    2 x rühren ist ja ok wenn der Topf voll ist (anhand der Menge kann ich es mr allerdings nicht so wirklich vorstellen, habe allerdings auch den TM5), aber doch nicht wirklich 2x 10 Min.??

    Werde das Rezept mal probieren und dann die Sterne vergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WinniT:ja. Ich habe es 2 mal machen müssen da der...

    Verfasst von rosennicki am 12. Dezember 2017 - 21:56.

    WinniT:ja. Ich habe es 2 mal machen müssen da der Mixtopf sehr voll wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich 2x 10 min. rühren? Das kommt mir sehr...

    Verfasst von WinniT am 11. Dezember 2017 - 22:23.

    Wirklich 2x 10 min. rühren? Das kommt mir sehr lang vor. Würde es gerne ausprobieren und mich über eine Antwort freuen! Danke

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können