Du befindest dich hier:


3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Nusskugeln


Drucken:
4

Zutaten

25 Stück

Teig

  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 50 g Zucker

Ummantelung

  • 1 Eiweiß
  • 40 g Mandeln (gehackt)
  • 30 g Zucker
  • 2 EL Aprikosenmarmelade
  • 6
    30h 15min
    Zubereitung 30h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Mehl, Butter in Stücken, Eigelb und Zucker in den Messbecher füllen und 2min/Closed lid/Dough mode kneten bis der Teig eine gleichmäßige Masse ergibt (leicht krümelig).

    Den Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu Rollen von 3cm Durchmesser formen. Die Rollen in Frischhaltefolie wickeln und etwa 30min in den Kühlschrank legen.
  2. Ummantelung
  3. Von den Teigrollen etwa 1cm dicke Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen, im verquirlten Eiweiß wenden. Die gehackten Nüsse mit dem Zucker in einer Schale mischen und die Teigkugeln darin wenden.
  4. Backofen auf 200°C ( Umluft 180°C) vorheizen.
    Die Nusskugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. In die Mitte der Kugeln eine Mulde drücken.

    Die Marmeldade glatt rühren und in die Mulden füllen. Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 10 bis 15min backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vor dem Naschen etwas abkühlen lassen: Die Marmelade ist sehr heiß!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare