3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangenrührkuchen a la Tante Erna


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 4 Stück Eier
  • 2 gestr. TL Backpulver

Guss

  • 125 g Puderzucker
  • 150 g Orangensaft
  • 70 g Zitronensaft
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Butter in Stücken 10 Min. 50° C Stufe 1 Closed lid schmelzen. Dann Schmetterling einsetzen, Zucker zufügen und 5 Min. Stufe 1 vermischen.

    Abwechselnd Eier und Mehl (mit Backpulver vermischt) zugeben und jeweils 10 sec. Stufe 2 untermischen.

    Zwischendurch mit dem Spatel Teig/ Mehl vom Rand des Closed lid runterschaben, damit alles gut vermengt wird.

     

    Backofen auf 120° C Umluft vorheizen. Teig in gefettete Springform füllen und 70 Min. backen; anschl. noch 10 Min. im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

  2. Guss
  3. Die angegebenen ml- Angaben sind ca. Angaben !!

    Ausreichend ist eigentlich der Saft 1 großen Orange und der Saft 1 Zitrone PLUS der Abrieb einer halben Zitronenschale.

    Puderzucker mit dem Saft mischen. Entweder im Closed lid oder einfacher in einer Rührschüssel tmrc_emoticons.;-)

     

  4. Den noch warmen Kuchen in der Springform lassen und mit einer Stricknadel dicht an dicht 'löchern'; anschliessend das Saft- Puderzuckergemisch über dem Kuchen verteilen.

    FALLS der Kuchen 'schwimmt': ignorieren !! In ein paar Minuten ist alles überschüssige verschwunden, bzw. im Kuchen eingezogen. Suuuperlecker und vor allem saftig !!

    Wer mag, kann zusätzlich noch 4 cl Orangenlikör unter das Saft-Zucker- Gemisch mischen und dann auf dem Kuchen verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • mmmmh schmeckt erfrischend,

    Verfasst von Suppinnchen5258 am 28. Dezember 2015 - 01:29.

    mmmmh schmeckt erfrischend, tolles Rezept!

    Bayrische Grüße 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich sehr gut an....

    Verfasst von rimape am 19. Dezember 2015 - 21:21.

    Party hört sich sehr gut an.... werde ihn mirgen testen. ..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können