3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Osterhasen und Schafe aus Hefeteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Teig

  • 125 g Milch
  • 45 g Zucker
  • 45 g Margarine
  • 1 TL Öl
  • 10 g Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 340 g Mehl
  • 1 Stück Ei
  • Rosinen, für die Augen
  • Eigelb, zum Bestreichen der Teigteile
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Milch, Zucker, Margarine, Öl, Salz und Hefe in den Closed lid geben und 2,5 Minuten / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen.

     

    Mehl und Ei zu den andren Zutaten in den Closed lid geben und 3,5 Minuten / Dough mode kneten.

     

    Den Teig nun 45-60 Minuten in einer eingefetteten Schüssel gut zu gedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

     

  2. Schafe formen
  3. Für die Schafe gleichmäßige Kugeln formen und in einer ovalen Form auf ein Blech mit Backpapier legen.

    Für den Kopf eine etwas größere Kugel flach drücken und zu einem Kopf Formen. Auf den Kopf noch ein Ohr aufsetzen und die Rosine (als Auge) tief in den Teig drücken, sonst fällt sie beim Backen ab.

    Anschließend den Schwanz und die Biene ansetzen, dann das Schaf mit Eigelb bepinseln.

     

  4. Hase formen
  5. Eine große Teigkugel schön flach drücken und zum Hasenkörper formen (mache ich zwischen den Handflächen).

    Nun eine Kugel als Kopf formen, die Ohren, Schwanz und Beine ansetzen.

    Die Ohren leicht mit einem scharfen Messer einschneiden, die Rosine als Auge drauf setzen (tief in den Steig drücken) Und den Hasen mit Eigelb einpinseln.

     

     

  6. Backen
  7. Die "wilden" Kreationen dann bei 170 Grad ca. 20-25 Minuten backen (aber in den letzten 5 Minuten nicht aus den Augen lassen, nicht dass sie zu dunkel werden).

    Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt und wer noch mehr Spaß möchte, der nimmt einfach die doppelte Menge Teig tmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt und wer noch mehr Spaß möchte, der nimmt einfach die doppelte Menge Teig tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles und einfaches Rezept ...

    Verfasst von steff68 am 29. März 2017 - 15:41.

    Tolles und einfaches Rezept
    habe den Teig ausgewellt und mit einem großen Hasen-und Schmetterlingsaustecher je 3 rausbekommen
    werden bestimmt nicht die letzten in dieser Ostersaison sein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!!!!!  

    Verfasst von Terrorsbrittchen am 20. März 2016 - 11:34.

    Super!!!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist super, meine

    Verfasst von runningmom_04 am 26. Februar 2016 - 19:09.

    Der Teig ist super, meine Mädels waren sehr kreativ in der Herstellung verschiedener Tiere. Den Geschmackstest gibt es nachher, aber wir hatten einen sehr spaßigen Mittag, dass ich die 5 Sterne gerne schonmal dalasse tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hat nicht nur riesigen Spaß

    Verfasst von Merlin xxxl am 4. April 2015 - 16:21.

    Love

     

    Hat nicht nur riesigen Spaß gemacht, schmecken auch super lecker! DANKESCHÖN!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde die Idee echt

    Verfasst von nocel am 2. April 2015 - 13:31.

    Ich finde die Idee echt super! Habe es auch gleich ausprobiert! Habe allerdings mehr Milch gebraucht und würde evtl mehr Zucker nehmen! Sons aber wirklich super und auch toll mit ganz kleinen Kindern zum backen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so einfach! so eine tolle

    Verfasst von kabar am 1. April 2015 - 18:43.

    so einfach! so eine tolle Idee!

    wird zu Ostern von den Kindern verschenkt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Coole Idee, wird heute gleich

    Verfasst von tobihannes am 1. April 2015 - 10:00.

    Coole Idee, wird heute gleich probiert Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können