3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Papageienkuchen (traditionell)


Drucken:
4

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 4 Eier, Größe L
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200 g saure Sahne
  • 1 Pck. Vanille-Puddingpulver
  • 1 Pck. Puddingpulver Rote Grütze glatt (Himbeer-Geschmack)
  • 1 Pck. Schokopuddingpulver
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Butter, Zucker, Mehl, Eier, Backpulver und Saure Sahne in den Mixtopf geben. 1-2 Min. auf Stufe 5 zu einem glatten Teig rühren.

    2. Teig komplett in eine Schüssel umfüllen, Mixtopf zurück in das Gerät stellen und ca. 350 g des Teiges in den Mixtopf geben.

    3. Vanille-Puddingpulver hinzugeben und ggf. mithilfe des Spatels auf Stufe 4-5 zu einem homogenen Teig verarbeiten.

    4. Vanille-Teig rundum in die gefettete Gugelhupfform geben.

    5. Wieder ca. 350 g des Grundteiges im Mixtopf abmessen, Pulver für Rote Grütze hinzugeben, auf Stufe 4-5 zu einem homogenen Teig verarbeiten. Himbeer-Teig in die Backform auf den Vanille-Teig gießen.

    6. Den Rest des Grundteiges in den Mixtopf geben und mit dem Schokopuddingpulver wie zuvor verrühren und in die Backform geben.

    7. Ca. 1 Stunde bei 200 Grad Celsius auf der unteren Einschubleiste backen, Gartest empfohlen. Wenn der Kuchen scheint von oben zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken.

    Varianten:

    1. Damit der Teig für einen Blechkuchen reicht, je 300 g Butter, Zucker und Mehl nehmen, sowie 5 Eier. Dann lohnt es sich eine weitere "Farbe" zu nehmen:

    2. Habe ich noch nicht getestet, aber mit Waldmeisterpudding soll ein schöner grüner Teig gelingen.

    3. Lässt sich gut mit Zuckerguss und bunten Streuseln dekorieren.

    Hinweise:

    Die Puddingpulver sorgen für eine luftige Fülle und ein fantastisches Aroma des Kuchens. Die Saure Sahne macht den Kuchen saftig und haltbar. Ein Hit auf jedem Kindergeburtstag, schmeckt groß und klein!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab den Kuchen gestern als

    Verfasst von Trollfrau am 17. Juni 2014 - 22:00.

    Hab den Kuchen gestern als "Schlaaaaand-Kuchen" gebacken. Statt schwarz-rot-gold, gab es braun-rosa-gelb, war aber dennoch optisch ganz hübsch. tmrc_emoticons.;) Geschmacklich war ich jedoch enttäuscht, da er sehr trocken und staubig war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rezept

    Verfasst von teddyundine am 29. Oktober 2013 - 09:36.

    Habe heute das Rezept entdeckt, weil ich schon oft Papageienkuchen gebacken habe und immer ein altes, traditionelles Rezept benutze. Wollte nun dieses einstellen, habe vorher gesucht und deins gefunden, ich kann nur sagen, hast du mir viel Arbeit erspart, da es genau so ist, wie ich es kenne. Super lecker. Gerne 5 Sterne. 

    Allerdings wird er bei mir auf einem Blech gebacken. Manchmal auch 4x und dann zu Überraschungskuchen zusammengesetzt. Die eine oder andere TM-lerin wird ihn kennen vom letzten Wochenende.  tmrc_emoticons.;)

    Gruß

    Teddyundine



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, den würde ich gerne

    Verfasst von Gräbner am 20. Mai 2013 - 19:40.

    Hallo, den würde ich gerne mal testen - allerdings verwirrt mich das Himbeer bzw. Rote Grütze-Puddingpulver und Waldmeisterpuddingpulver... gibt's das? Oder ist, wie ich denke, damit Götterspeise-Pulver gemeint?  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallihallo, hab heute Früh

    Verfasst von DaniZimmermann am 16. Januar 2012 - 16:42.

    Hallihallo,

    hab heute Früh den Papageienkuchen gebacken und grad mit meinen Kids gegessen. Ich kann nur sagen meine Kinder und ich waren begeistert. Ich habe Vanillepudding,  Waldmeister- und Himbeergötterspeise genommen. War echt ein sehr leckerer Geschmack und sah lustig aus. Danke fürs Rezept. Natürlich gibts dafür 5 Sterne!!!.

    Viele Grüße

    Dani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute den Kuchen

    Verfasst von Engelszucker am 6. Januar 2012 - 00:47.

    Habe heute den Kuchen gemacht!! Der ist wirklich klasse, von mir 5 Sterne! Danke für´s einstellen!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können