3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfirsich-Quark-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Streusel

  • 300 Gramm Mehl
  • 140 Gramm Butter
  • 130 Gramm Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker o. selbstgem.

Belag

  • 1 Dose Pfirsiche (850 ml), abgetropft
  • 150 Gramm Butter
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder selbstgem.
  • 1 Esslöffel Zitronensaft, + Schale 1/2 Zitrone
  • 2 Eier
  • 500 Gramm Magerquark
  • 1 Päckchen Puddingpulver mit Vanillegeschmack
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 50 Gramm Mandelblättchen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Streusel: Alle Zutaten in den Closed lid und 8 Sekunden / Stufe 3 rühren. Umfüllen - evtl. mit der Hand noch etwas nacharbeiten.
    Eine Springform fetten und 2/3 des Teiges als Boden fest andrücken.
    Die abgetropften Pfirsichhälften vierteln und auf dem Boden verteilen.

    Belag: Butter, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver und Eier in den Closed lid und 10 Sekunden / Stufe 8 verrühren. Magerquark, Zitronensaft und Zitronenschale zugeben und nochmals 5 Sekunden / Stufe 8 cremig rühren.
    Den Belag über die Pfirsiche geben und verstreichen. Die restlichen Streusel darauf verteilen. Mandelblättchen darüber streuen.

    Im Backofen bei 200°C ca. 50 Minuten backen.

    Kuchen herausnehmen abkühlen lassen und mit dem Puderzucker bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare