3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumen-Marzipan-Mandel-Tarte


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 120 g Mandeln
  • 140 g Zucker
  • 190 g Mehl
  • 1 Ei
  • 120 g kalte Butter, in Stücken

Füllung

  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 1000 g Pflaumen oder Zwetschgen, entsteint
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Mandeln in den Closed lid geben und 6sek/St.8 mahlen.

    2. 120g Zucker und Mehl in den Closed lid geben und 5sek/St.5 vermischen.

    3. Ei und Butter zugeben, 20Sek/St.5 zu einem Mürbeteig verarbeiten. Teig zu Kugel formen, in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Min im Kühlschrank ruhen lassen.

    4. Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

    5. Teigkugel aus Folie holen, auf Backpaier legen, mit der Folie bedecken und zu Teigplatte mit ca. 30cm Durchmesser ausrollen. Backpapier mit Teigplatte auf Backblech ziehen.

    6. Marzipanrohmasse in den Closed lid geben und 5sek/St.5 zerkleinern. Krümel auf Teigplatte geben und verteilen, dabei Rand freilassen.

    7. Mit 900g Pflaumenhälften belegen, dabei 2-3cm Rand freilassen. Den Rand mit Hilfe des Teigschabers über die Früchte legen und leicht festdrücken. Bei 200° für 20 Min. vorbacken. In der Zwischenzeit:

    8. Restliche 100g Früchte und 20g Zucker in den Closed lid geben, 5sek/St.6 zerkleinern und 5min/90°/St.2 aufkochen.

    9. Tarte aus dem Backofen nehmen, das Fruchtpüree darauf verteilen mit dem Spatel und nochmal 10 min bei 200°C fertigbacken.

    Etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt warm oder kalt mit einer Kugel Vanilleeis oder sahne servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Außer Mandeln kann man auch Haselnüsse und Äpfel kombinieren, Birnen und Mandeln oder Erdnussbutter und Aprikosen. Auf das Fruchtmus kann  man Mandelsplitter oder Nusstückchen streuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres, ausgefallenes

    Verfasst von susannemeta am 12. Februar 2016 - 19:08.

    Sehr leckeres, ausgefallenes Rezept und doch so einfach. Vielen Dank fürs Einstellen. Die Tarte gibt es bestimmt noch öfter, vielleicht versuche ich sie auch mal mit anderem Obst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können