3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenstreußel Glutenfrei


Drucken:
4

Zutaten

  • 500 g helles glutenfreies Mehl, allroundmehl
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Vollrohrzucker
  • 1 Teelöffel Flosamen
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 30 g Butter, Laktosefrei
  • 320 g Milch, Laktosefrei

Streußel

  • 150 g Butter, Laktosefrei
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille Zucker
  • 100 g Mandeln, malen
  • 250 g helles glutenfreies Mehl, allroundmehl
  • 2-3 Esslöffel Sahne, Laktosefrei

Belag

  • 600-800 g Pflaumen, entsteint
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1.  



    Alle zusammen in den Mixtopf und auf Stufe 4 15 sec.
    Den Teig dann auf ein blech mit Backpapier geben und ausrollen

     

  2. Pflaumen entsteinen und auf den Boden verteilen

     

     

     

     

     

  3.  


    Alles in den Mixtopf und auf stufe 4 15 sec.
    Die streußel über die Pflaumen verteilen

    Ofen vorheitzen 220 Grad ober unter Hitze, 18 Minuten backen

    och habe danach ein päckchen sahen über die heißen streußel verteilt damit sie nicht so austrocknen

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ,  Ich hätte eine Frage

    Verfasst von Semmelchen2001 am 24. März 2015 - 12:12.

    Hallo , 

    Ich hätte eine Frage zu der Menge, für welche Form/ Größe ist denn der Kuchen gedacht ? Blech oder runde Form ?

     

    Danke !

    Gruß Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept Die Streusel

    Verfasst von Levo81 am 4. September 2014 - 16:19.

    Klasse Rezept tmrc_emoticons.-)

    Die Streusel habe ich allerdings mit der Hand geknetet und die Menge für den Belag müsste etwas mehr sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept, mein

    Verfasst von Luftikus am 27. August 2014 - 22:03.

    Sehr leckeres Rezept, mein erster glutenfreier Streuselkuchen und er schmeckt einfach nur herrlich, danke! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist die macht der

    Verfasst von Schlumpf112 am 13. August 2013 - 18:40.

    Das ist die macht der gewohnheit sorry ...

    ich werde es natürlich ändern. Wenn man nur glutenfrei kocht und backt vergisst man schon mal das man anders ist.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich halte es für

    Verfasst von Dani09 am 7. August 2013 - 10:48.

    Hallo,


    ich halte es für gefährlich, dieses Rezept als 'glutenfrei' zu deklarieren, wenn im Rezept "helles Mehl" als Zutat benötigt wird, Wenn schon glutenfrei, dann sollte hier die Mehlart genannt werden, denn Weizen-/Dinkel-/Roggenmehl fallen aus.


    Nichts für ungut, aber es gibt Leute, die dürfen überhaupt kein Gluten zu sich nehmen, und wissen vielleicht nicht, welches Mehl sich für solch einen Kuchen am besten eignet.


    Viele GrüßeDani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können