3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkkuchen mit Birnen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 180 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 4-5 geschälte, halbierte Birnen
  • (oder eine Dose Birnen, )
  • 500 g Magerquark
  • 50 g Sahne
  • 50 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 3 Eiweiß
  • 1 P. Vanillepuddingpulver
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und die 3 Eier in den Closed lid geben und 1 min Stufe 5 schaumig rühren. Mehl, Kakao und Backpulver dazugeben und 20 sec. Stufe 5 unterrühren.

    Teig in eine gefettete Springform (26 cm ) geben

    Die drei Eiweiß bei 60 Grad Stufe 4 ca. 2 min steifschlagen und umfüllen

    Quark, Zucker, Sahne, Eigelb und Vanillepuddingpulver im Closed lid 40 sec auf Stufe 4 verrühren. Dann den Eischnee unterziehen und die Quarkmasse auf dem Schokoladenteig verstreichen.

    Mit den halbierten Birnen belegen.

    Im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad Umluft ca. 40 min backen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wunderbares Rezept....

    Verfasst von K0chpr0fi am 4. Oktober 2016 - 16:01.

    Wunderbares Rezept.

    Ich habe frische Birnen verwendet (heute geschenkt bekommen) und sie mit dem Apfelschneider in Keile geschnitten und dann rund um gelegt. Meine Garzeit dauerte 10 Minuten länger. Aber dann......sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schönes Rezept. Habe die

    Verfasst von Nikki1405 am 6. Februar 2016 - 17:42.

    Schönes Rezept. Habe die letzten 15 min im Ofen Alufolie drüber damit er nicht zu braun wird

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute gebacken. Sehr

    Verfasst von Sebastian77 am 9. Juli 2014 - 00:59.

    Habe heute gebacken. Sehr lecker. Der Schockoboden sollte nach meinen Geschmack ein bisschen süßer sein. Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und Dir danke fürs Lob

    Verfasst von Miche am 26. September 2013 - 19:26.

    Und Dir danke fürs Lob

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen gestern mit

    Verfasst von Roithi am 26. September 2013 - 19:07.

    Hab den Kuchen gestern mit frischen Birnen (in Stücke geschnitten und 15Min auf Varona gegart) gebacken, schmeckt super, Danke für´s Rezept

     


    Roithmeier Martina, 09401 911520


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können