3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkschnitten mit saftigen Aprikosen heisil98


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Für den Teig

  • 90 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Zimt
  • 150 g Zucker

Fü die Quarkcreme

  • 50 g Zucker
  • 230 g Milch
  • 1 Vanille-Puddingpulver
  • 250 g Schmand
  • 250 g Quark
  • 500 g Aprikosen frisch o.a.d.Dose
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig:
  1. Alle Teigzutaten in den Closed lid geben, 30 Sek. Stufe 5 kneten.Ergibt Streußel.

    In eine viereckige Form (ich nehme Silikonformen) ansonsten mit Backpapier auslegen, drücken.

    Die Form sollte ungefähr 20 x 15 cm groß sein.

    50 g. Zucker mit der Milch und dem Puddingpulver im TM zu einem Pudding kochen. ca. 4 min. Stufe 2./100 Grad.

    Schmand und Quark zum Pudding dazugeben und 10 Sek. verrühren, Stufe 5.

    Auf den Boden geben, glatt streichen.

    Vorbereitete Aprikosen (frische entsteinen halbieren, aus der Dose abgetropft) auf die Creme legen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad(Umluft 155 Grad) ca 60 min. backen.

    Eventuell die letzte n 20 min. mit Backpapier abdecken, damit die Aprikosen nicht braun werden.

    Nach dem Erkalten kann man , wenn man möchte noch einen klaren Tortenguß draufgeben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht natürlich auch mit Pfirsichen oder Mandarinen...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ....schnell gebackener

    Verfasst von Alamoonce am 5. Juli 2013 - 15:42.

    ....schnell gebackener Kuchen.Wenig Aufwand!,,volle Punktzahl!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super lecker an ,

    Verfasst von denise2303 am 7. Juni 2012 - 15:02.

    Hört sich super lecker an , werde ich mal ausprobieren Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können