3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Raupe Nimmersatt Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Teig

  • 450 g Karotten, geschält, in Stücken
  • 4 Eier
  • 250 g brauner Zucker
  • 250 g Sonnenblumenöl
  • 1 EL Vanilleback, (von Dr. Ö..)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Zimt
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 300 g Mehl
  • 1 EL Backpulver

Frosting

  • 250 g Frischkäse, ! Raumtemperatur !
  • 110 g Butter, ! Raumtemperatur !
  • 250 g Puderzucker
  • Rest Vanilleback
  • 1 rote Lebensmittelfarbe
  • 1 grüne Lebensmittelfarbe

Dekoration

  • 2 Toffifeee, als Augen
  • 1 grüne Zuckerschrift, für das Blatt
  • 1 rote Zuckerschrift, für den Mund
  • evtl Schokocrossies Chips, als Beine
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Karotten (geschält und in Stücken) in den Closed lid 5 Sekunden Stufe 10.

    Umfüllen und den Closed lid ausspülen.

  2. Eier in den Closed lid, 30 sec. Stufe 4 verrühren. Dann auf Stufe 4 weiter rühren und langsam den Zucker und das Vanilleback einrieseln lassen. Anschließend das Öl ebenfalls langsam hinzugeben.

  3. Closed lid öffnen, Mehl, Backpulver und Gewürze hineingeben, Closed lid wieder schließen und alles 4 Minuten Dough mode zu einem Teig verrühren. Evtl. mit dem Spatel das Mehl runter schieben.

  4. Nun die Karotten hinzugeben und mit Hilfe des Spatels nochmal Dough mode für 2:30 min.

  5. Eine Auflaufform fetten und evtl. mit Semmelbrösel bestreuen. (ich habe eine richtig große Form genommen, 30x40 cm, geht aber auch etwas kleiner, dann wird das Ganze dicker).

    Den Kuchen auf 180° Umluft ca. 20-25 Minuten backen (je nach Dicke!).

  6. Frosting
  7. Die Butter und den Frischkäse (bitte unbedingt auf Raumtemperatur achten) mit dem Puderzucker und dem Vanilleback in den Closed lid 2 Minuten Stufe 5.

  8. Eine kleine Menge Frosting in ein Schüsselchen abfüllen und mit der roten Lebensmittelfarbe einfärben.

     

    Die grüne Lebensmittelfarbe in den Closed lid zum restlichen Frosting geben und 1 Minute Stufe 3 verrühren. Wem das nicht grün genug ist, einfach noch ein bisschen Blau und Gelb hinzufügen und nochmal verrühren.

     

    Die Frostings für ca. 45 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  9. Kuchen zusammen setzen
  10. Aus dem abgekühlten Kuchen mit Hilfe eines großen Wasserglases den Kopf der Raupe ausstechen und auf ein Blech / Brett legen. Nun den Körper mit Hilfe eines etwas kleineren Glases ausstechen, dabei immer ein Stückchen von dem zuvor ausgestochenen Kreis "mitnehmen"(siehe Foto)

     

  11. Ich habe insgesamt 9 Körper-Elemente und 1 Kopf ausgestochen und aus dem Rest noch ein Blatt ausgeschnitten.

  12. Nun den Kopf der Raupe mit roten Frosting überziehen, den Körper und das Blatt mit grünem Frosting.

    Mindestens nochmal 2 Stunden in den Kühlschrank, am besten aber über Nacht, damit es richtig schön durchziehen kann.

  13. Dekoration
  14. Kurz vor dem Servieren die Augen aus Toffifee aufsetzen und mit der Zuckerschrift dekorieren. Bitte wirklich erst kurz vor dem Servieren, sonst zerläuft es im Kühlschrank!

    Wer mag, kann mit Schoko Crossies "Chips" noch Beine anfügen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich kann man auch einfach Muffins aus dem Teig backen und diese dann als Raupe zusammenfügen. Der Kuchen kam beim Kindergeburtstag super an und ist zumindest teilweise "gesund" ^^


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare