3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Red-Velvet-Cupcakes WW


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

13 Portion/en

Für den Teig

  • 2 Stück Eier
  • 100 g Halbfettbutter
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Erythrit, (Zuckerersatz)
  • 1 TL Süßstoff
  • 1/2 Flasche Butter-Van.-Aroma
  • 75 g Buttermilch
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 3 Päckchen rote Lebensmittelfarbe

Für das Topping

  • 70 g weiße Schokolade
  • 150g g Frischkäse 0,1
  • 1 TL Süßstoff
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Backofen auf 180 Grad vorheizen
  1. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer prise Salz steif schlagen( da ich im Thermomix zu blöd dafür bin mach ich das mit dem Mixer)

    Das Eigelb zusammen mit dem Erythrit und der Butter 1 min auf Stufe 4 schaumig schlagen.

    Buttermilch und das Butter-Vanille-Aroma dazu geben und 10 Sekunden auf Stufe 4 unterrühren.

    Nun Mehl und Backpulver sowie die Lebensmittelfarbe dazu geben und 20 Sekunden auf Stufe 3 verrühren. Bzw. bis sich die Farbe schön verbunden hat.

    Nun das Eiweiß mit einem Spatel unterheben.

    Im vorgeheizten Backofen  die Cupcakes 25 min backen.

    Diese nun vollständig auskühlen lassen.

     

    Das Topping in der Zeit zubereiten.

    Die Schokolade schmelzen und mit dem Frischkäse und dem Süßsstoff verrühren. Diese nun 30 min in den Kühlschrank stellen und danach auf den Cupcakes nach Lust und Laune verteilen.

    Für alle WW-ler wie mich tmrc_emoticons.) es sind 4 ***** pro Cupcake

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht natürlich auch mit Flüssiger Lebensmittelfarbe


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für den Tip, das

    Verfasst von michi791 am 23. Februar 2016 - 11:29.

    Vielen Dank für den Tip, das werde ich definitiv probieren.LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, wenn der Flügelrührer

    Verfasst von skatrin20 am 23. Februar 2016 - 10:55.

    Huhu, wenn der Flügelrührer im Eisfach lag, klappt das mit dem Eischnee suuuper! tmrc_emoticons.) Danke für das tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können