3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen "Tante Tilli"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 250 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 geh. TL Backpulver
  • etwas Wasser

Füllung

  • 0,3 l Milch, für den Pudding
  • 3 EL Zucker, für den Pudding
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, für den Pudding
  • 200 g Sahne
  • 3 EL Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 2 gehäufte Esslöffel Speisestärke
  • 700-1000 g Rhabarber geschält, in Stückegeschnitten

Baisermasse

  • 2 Eiweiß
  • 80 g Zucker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die ganzen Teigzutaten in den Closed lid geben und 20 sec/Stufe 4 zu einer Masse verarbeiten. Danach in eine gefettete Springform geben und einen Boden mit Rand herstellen.

     

  2. Füllung
  3. DerClosed lid muß vor der Puddingherstellung nicht gesäubert werden. Für den Pudding die 300 ml Milch, 3 El Zucker und das Puddingpulver in den Closed lid geben und 5 min/90 Grad/ Stufe 2 einen Pudding herstellen. Umfüllen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden, mit 2 El Speisestärke in einer Schüssel vermengen. Wenn die Puddingmasse nun abgekühlt ist die Sahne, Eier und noch 3 El Zucker in denn Mixtopf geben und 15 sec/Stufe 3-4 verrühren. Nun gibt man die feritge Masse zum Rhabarber in die Schüssel und vermengt alles miteinander.

    Nun kommt der Kuchen bei 175 Grad Umluft in den vorgeheizten Ofen und wird 45 min gebacken. Dann kommt die Eiweißmasse drauf.

    Die 2 Eiweiß und 80g Zucker habe ich mit dem Handrührgerät steif schlagen, klappt bei mir mit dem Thermomix leider nicht so richtig. Und gebe die Steife Eiweißmasse nach den 45 min auf den Kuchen und backe ihn weitere 15 min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein leckerer saftiger Kuchen. Habe ich von meiner besten Freundin bekommen dieses Rezept und sie machen den schon seit Jahren so und ich nun auch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Alle fanden den Kuchen bei uns super BAH ich esse...

    Verfasst von Onkelraffi am 25. Mai 2017 - 18:33.

    Alle fanden den Kuchen bei uns super. BAH ...ich esse das Zeug trotzdem nicht ...Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der erste Rhabarberkuchen dieses Jahr....

    Verfasst von Stinkie am 3. April 2017 - 18:35.

    Der erste Rhabarberkuchen dieses Jahr.Smile
    Und super lecker. Da ich keine Sahne hatte ,hab ich einfach Cremefraiche genommen. Das Rezept lässt sich ganz einfach nach arbeiten Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept.  Der

    Verfasst von Schnauze007 am 14. Mai 2016 - 17:46.

    Ein tolles Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Der Kuchen ist super geworden. Den wird es wieder geben. Leider hatte ich den Rhabarber zu dick geschnitten und er war nicht überall weich war aber nicht schlimm. Da ich keine Sahne Zuhause hatte habe ich Joghurt genommen und auch den Pudding nicht umgefüllt sondern im TM etwas abkühlen lassen und dann direkt Joghurt, Eier und Zucker dazugegen. Wir konnten das Ergebnis nicht erwarten und haben den Kuchen noch lauwarm angeschnitten. Lecki Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erst war ich skeptisch, da

    Verfasst von Nina73 am 30. April 2016 - 16:30.

    Erst war ich skeptisch, da ich nur knapp 500g Rharbarber hatte, aber trotzdem ist der Kuchen richtig lecker geworden! Außerdem geht er einfach und ist unkompliziert: Meine 10 Jährige Tochter hat ihn praktisch alleine gemacht  tmrc_emoticons.) Vielen Dank für das Teilen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen!!! Ist

    Verfasst von ulli 45 am 4. Juni 2015 - 19:44.

    Sehr leckerer Kuchen!!! Ist sehr gut angekommen bei meinen Lieben. tmrc_emoticons.) Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Eure netten

    Verfasst von hamsterlady am 2. Juni 2015 - 16:52.

    Danke für Eure netten Kommentare freue mich dass er gut ankommt tmrc_emoticons.).

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, ich bin gerade am

    Verfasst von Senator136 am 2. Juni 2015 - 15:22.

    Super, ich bin gerade am backen und es wird toll.Der Eischnee klappt auch im TM. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum. Heute morgen hab

    Verfasst von Jeffgirl87 am 2. Juni 2015 - 15:14.

    [[wysiwyg_imageupload:15804:]]

    Ein Traum. Heute morgen hab ich das Rezept  gesehen und musste ed gleich ausprobieren mit dem Rhabarber aus Mamas Garten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können