3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

saftiger Mandarinenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 300 g Schmand
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Esslöffel Vanillezucker selbstgemacht

Belag

  • 4 Dosen Mandarinen, klein, gut abgetropft
  • 70-100 g Zucker, (nach Geschmack)
  • 100 g Mandelblättchen, gehobelt
  • 125 g Butter, zerlassen
5

Zubereitung

    Teig
  1. Mandarinen abtropfen lassen.

    Eier und Zucker 30 sek./Stufe 8 im Closed lid schaumig rühren. Restliche Zutaten vom Teig zufügen und 30 sek/ Stufe 4 verrühren, dann nochmal 1 min./Stufe 7 "mixen".

     

    Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und die gut abgetropften Manarinen darauf verteilen.

    Vom Belag Zucker mit Mandelblättchen vermischen und über den Kuchen geben.

     

    Den Kuchen bei 200 Grad ca. 20-25 min. backen.

     

    Die zerlassene Butter auf den noch heißen Kuchen pinseln.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, kann den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

 

Ein super schneller, saftiger und ganz leckerer Kuchen, der sich lange frisch hält.

Ich habe ihn auch schon mit Pfirsichen gemacht - geht genauso gut tmrc_emoticons.)

Lasst es euch schmecken!!

 

(Für den Kuchen auf meinem Bild habe ich gehackte Haselnusskerne verwendet, da ich keine gehobelten Mandelblättchen mehr hatte...)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Toller Kuchen,  sehr schnell

    Verfasst von Jussy am 1. Januar 2016 - 16:05.

    Toller Kuchen,  sehr schnell gemacht und sehr lecker. Top

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Kuchen    den

    Verfasst von Steffi Volker 120615 am 29. November 2015 - 16:33.

    Super leckerer Kuchen  Cooking 7  

    den habe ich nicht zum letzten Mal hier gemacht  tmrc_emoticons.)  5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist wirklich

    Verfasst von Felicia14 am 4. Oktober 2015 - 21:33.

    Dieser Kuchen ist wirklich eine Wucht. Schnell gemacht und super lecker. 

    Vielen Dank für das tolle Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von herzchenwaffel am 25. Mai 2015 - 13:21.

    sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Dieser Kuchen ist wirklich

    Verfasst von ms225 am 14. März 2015 - 12:19.

    tmrc_emoticons.)Dieser Kuchen ist wirklich super lecker. Er ist inzwischen zu unserem Lieblingskuchen geworden. Ich reduziere allerdings die Zuckermenge für den Teig um etwa 1/3 und die Menge zum drauf streuen auf 50 g. Für unseren Geschmack ist dies immer noch süß genug. Sollte der Kuchen wider erwarten mal nich nach 2 Tagen aufgegessen sein, ist er aber immer noch sehr saftig. Vielen Dank für dieses tolle, schnelle Rezept!!!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist sehr lecker

    Verfasst von Lastaschka am 12. Oktober 2014 - 20:57.

    Der Kuchen ist sehr lecker und einfach zu zubereiten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke sehr lecker und geht

    Verfasst von AnjaDani am 29. Mai 2014 - 19:19.

    Danke sehr lecker und geht schnell. Wird wieder gebacken  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker, saftig

    Verfasst von LisaK am 8. Februar 2014 - 17:55.

    Wirklich sehr lecker, saftig und schnell gemacht. Leider ist er am nächsten Tag nicht mehr so schön knackig oben drauf, wenn man ihn in einem Behälter aufbewahrt. Hat da jemand einen Tip, wie man ihn am besten bis zum nächsten Tag aufbewahrt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thomajo! Für den

    Verfasst von Isa K. am 27. Januar 2014 - 20:38.

    Hallo Thomajo!

    Für den Geschmack ist die Butter schon besser. Sonst ist ja kein Fett in dem Kuchen drin (außer bissl im Schmand). Aber so viel Butter ist es ja nicht, was drauf kommt...und außerdem bekommt der Kuchen so noch eine leicht buttrige Note... Ich hab die Butter noch nicht weg gelassen - weiß also nicht, wies dann schmeckt...Wie auch immer - mit oder ohne - wünsche ich dir guten Appetit!!! Cooking 7

    Viele Grüße!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Isa K. Habe den Kuchen

    Verfasst von Mo660 am 25. Januar 2014 - 17:37.

    Hallo Isa K.

    Habe den Kuchen gestern ausprobiert und das Ergebnis war super super lecker,  Werde das Rezept weiterempfehlen und 5 Sterne sind dir sicher.

    Ein schönes Wochenende.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  habe den Kuchen für

    Verfasst von Thomajo am 5. Januar 2014 - 16:27.

    Hallo, 

    habe den Kuchen für Arbeitskolleginnen gebacken. Werde berichten, wie er geschmeckt hat und dann die Sterne da lassen. Meine Frage ist, warum danach Butter über den Kuchen gepinselt werden muss? Hat das geschmackliche Gründe? Kann man die auch weglassen? 

    Freue mich über Feedback.

    Viele Grüße,

    Thomajo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, super, lecker!!! Schön

    Verfasst von Hüpfdohle am 20. Oktober 2013 - 15:10.

    Super, super, lecker!!! Schön einfach und variabel. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, super, lecker!!! Schön

    Verfasst von Hüpfdohle am 20. Oktober 2013 - 15:10.

    Super, super, lecker!!! Schön einfach und variabel. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Isa K., heute habe ich

    Verfasst von sabri am 10. November 2012 - 16:18.

    Hallo Isa K.,

    heute habe ich deinen Kuchen gebacken. Ich habe vorab Mandeln/Nüsse im TM gehackt, für den Teig nur 150 g Zucker genommen und anstelle der Mandarinen eine Dose Pfirsiche. Dieser Kuchen ist sooooooo lecker. Vielen Dank für das Rezept und fünf Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen hat seinen Namen

    Verfasst von spatzl am 29. Oktober 2012 - 20:39.

    Der Kuchen hat seinen Namen verdient - wirklich sehr saftig! Super lecker - 25 Arbeitskollegen teilen meine Meinung tmrc_emoticons.)   5*

    Werde nur nächstes Mal weniger Zucker nehmen, aber das ist ja Geschmackssache tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für die schnelle

    Verfasst von s.egeler am 15. Juni 2012 - 19:38.

    vielen Dank für die schnelle Antwort! Habe den Kuchen heute gemacht! Super lecker... Auch von mir 5 Sterne!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo s.egler! Der Zucker

    Verfasst von Isa K. am 15. Juni 2012 - 00:35.

    Hallo s.egler!

    Der Zucker vom Teig ist unabhängig vom Belag zu sehn. Du verrührst einfach die Zutaten, die unter "Teig" aufgeführt sind. Als Belag verteilst du die Mandarinen auf dem Teig, der auf dem Belech ist verlaufen ist. Dann mischst du die ca. 70 g Zucker (-100 g je nachdem wie süß du den Kuchen haben willst...) mit den Mandelblättchen und verteilst das über den Kuchen....

    Versuchs einfach mal. Der Kuchen ist sehr lecker, saftig und wirklich ratz-fatz gemacht!!

    Wenns geklappt und geschmeckt hat, wärs toll, hier davon zu lesen tmrc_emoticons.;)

    Besten Dank im Voraus und GUTEN APPETIT Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab ich es richtig

    Verfasst von s.egeler am 15. Juni 2012 - 00:08.

    Hallo, hab ich es richtig verstanden, man nimmt für den Belag 70-100 g Zucken von den 250 g Zucker (Teig) ab??? Oder kommen die 70-100 g noch zusätzlich dazu???

    Vielen Dank im Voraus, s.egeler

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und fruchtig .

    Verfasst von eigenart am 12. Juni 2012 - 11:02.

    Sehr lecker und fruchtig . War Ruck Zuck verspeist !

    LG

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute den leckeren

    Verfasst von chris100de am 5. Mai 2012 - 16:10.

    Habe heute den leckeren Kuchen gebacken, ging total schnell und schmeckt total lecker!!!!

    Vielen Dank für das Rezept und natürlich 5 Sterne von mir.  Cooking 7

    Liebe Grüße von Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rebsch! Ich nehme immer

    Verfasst von Isa K. am 2. Mai 2012 - 21:19.

    Hallo Rebsch!

    Ich nehme immer 4 kleine Dosen. Die kauf ich meist bei Lid* für ca. 55 Cent. Ich mag Mandarinen aus der Dose sonst nicht so gern, aber für diesen Kuchen sind sie meinem Geschmack nach perfekt. So ist der Kuchen richtig saftig (aber nicht matschig). Versuchs einfach mal... er wird dir sicher schmecken!!

    LG ISa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    Sehr lecker !!!! Und sehr

    Verfasst von Lilii am 2. Mai 2012 - 13:11.

    Cooking 7  

    Sehr lecker !!!!

    Und sehr einfach...

    Von mir auf jeden Fall 5 Sterne

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der kuchen klingt auf jeden

    Verfasst von rebsch am 30. April 2012 - 11:55.

    der kuchen klingt auf jeden fall lecker und habe in betracht gezogen den zu machen.hab allerdings ne frage dazu. bei den mandarinen, nimmst du da 4 kleine dosen bzw wie viel ist in den dosen dann drin? hatte überlegt, den eher mit pfirsischen zu machen, die werden gern zu hause gegessen tmrc_emoticons.;-).

     

    LGrebsch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die

    Verfasst von Isa K. am 28. April 2012 - 11:13.

    Vielen Dank für die Bewertungen!! Habe die Zuckerangabe im Rezept etwas abgeändert tmrc_emoticons.)  Vielen Dank für den Hinweis!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich brauchte einen schnellen

    Verfasst von Karin Schröer am 22. April 2012 - 21:04.

    Ich brauchte einen schnellen und leckeren Kuchen für den Kindergarten, da bin ich ich auf Dein Rezept gestoßen. Der Kuchen war ruck zuck fertig, sehr saftig ohne matschig zu sein und super lecker. Habe ihn mit Äpfeln und Pfirsichen gemacht und weniger Zucker genommen. Wird ihn in Zukunft bestimmt öfter geben. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)sehr lecker und einfach nur

    Verfasst von verok2 am 21. April 2012 - 15:23.

    tmrc_emoticons.)sehr lecker und einfach nur oben drauf süss würde weniger zucker nehmen Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können