3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiger Schokokuchen (vegan, laktosefrei)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 200 g Mehl
  • 40 g Kakao
  • 200 g Zucker, (es geht auch Rohrzucker)
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 240 g warmes Wasser
  • 1 TL Vanilleextrakt, oder 1 Päckchen Vanillezucker, dann aber nur 190g Zucker
  • 80 g geschmacksneutrales Öl, z.B. Rapsöl
  • 1 TL Apfelessig

Guss

  • 120 g Zucker
  • 40 g Margarine
  • 2 EL Sojamilch
  • 2 EL Kakao
  • 2 TL Vanilleextrakt, oder Päckchen Vanillezucker und 2TL Soja- oder Hafermilch
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 180ºC Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Alle trockenen Zutaten in den Mixtopf geben und mit dem Spatel gut vermischen

  3. Die flüssigen Zutaten  zu den anderen  Zutaten in den Mixtopf geben.

  4. Mixtopf verschließen und alles 2min/Stufe 4 vermischen

  5. Den Teig in eine gefettete Form füllen und auf mittlerer Schiene im Ofen 60 min. backen. (Vorsicht: Jeder Ofen heizt anders.) Auf dem Kuchenrost oder dem Rost vom Backofen auskühlen lassen.

  6. Guss
  7. Alle Zutaten für den Guss in den Mixtopf geben und 6min/100°C/Sufe 2 aufkochen lassen. (Zeit kann variieren. Einfach mal reinschauen ob sich die Margarine schon aufgelöst hat) Wenn alles eine einheitliche Masse ist, Schmetterling einsetzen und weitere 2min/100°C/ Stufe 2 kochen lassen.

  8. Jetzt 2-3 Min/Stufe2 weiter rühren. Der Guss sollte glänzend, dickflüssig, aber nicht zäh sein.

  9. Den Guss über den Kuchen geben und glattstreichen. Mit Zuckerstreuseln bestreuen. Eine Stunde fest werden lassen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nährwerte für den gesamten Kuchen*:

2925 kcal
33.7 g Eiweiß
401.7 g Kohlenhydrate
- davon 247.2 g Zucker
131.9 g Fett
- davon 17.2 g gesättigt
2.9 g Natrium
* Angaben gelten für diese Version mit Vanille-Extrakt, Rapsöl und Hafermilch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen an sich ist super lecker und sehr...

    Verfasst von possine18 am 5. Oktober 2017 - 10:45.

    Der Kuchen an sich ist super lecker und sehr schnell gemacht! Dafür gibt's 5 Sterne! Ich hab mich meinen Vorgängern angeschlossen und nur ca. 100g Zucker genommen - reicht völlig! Außerdem habe ich noch etwa eine halbe Tafel Zartbitterschoki untergemischt, vorher kurz gehackt, weil die weg musste. Ich mag Schokostückchen in Schokokuchen tmrc_emoticons.;-)

    Der Guss ist leider bei mir nicht wirklich was geworden, daher ein Stern Abzug. Sehr zuckrig (kristallig) (könnte an der reudzierten ersten Kochzeit um ca. 1 Minute liegen, sah aber alles gut durchmischt aus) aber vor allen Dingen sehr fest (in diesem Fall trotz reduzierter Kochzeit tmrc_emoticons.;)). Ich konnte ihn kaum verteilen, da nehme ich das nächste Mal lieber wieder klassisch geschmolzene Schokolade tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backe diesen Kuchen heute zum zweiten mal....

    Verfasst von .jesussavesme am 16. April 2017 - 10:35.

    Backe diesen Kuchen heute zum zweiten mal.
    Beim ersten Versuch habe ich alles nach Rezept gemacht, war uns aber doch ein wenig zu süß. Heute habe ich nur ein bißchen mehr als die Hälfte von Zucker genommen. Bin gespannt wie er wird (er ist gerade im Ofen). Leider ist er mir auch beim ersten mal oben ziemlich schwarz geworden. Werde heute mal schauen ob er evtl. weniger lang braucht. Freu mich aber schon ihn zu essen!!!!!!!!!!
    Ich habe vor meiner veganen Zeit Brownies geliebt, und jetzt kann ich sie endlich auch wieder essen! Danke dafür!
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Gaby S. aus B. am 12. März 2017 - 20:36.

    Sehr lecker! SmileSmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, ich hab ihn in einer 28er Springform...

    Verfasst von Kubana am 8. Januar 2017 - 11:15.

    Super lecker, ich hab ihn in einer 28er Springform gebacken, quasi eine Schokotarde und mit Puderzucker bestreut. Dazu gab es frisches Waldfrucht Sorbet. Ein Traum!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Vielen lieben Dank!

    Verfasst von Pepita am 22. Oktober 2016 - 20:33.

    Super lecker! Vielen lieben Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Für Veganer und

    Verfasst von Mausda am 26. August 2016 - 20:34.

    Sehr lecker. Für Veganer und nicht Veganer. Mache ihn nun bereits das zweite mal als nicht Veganerin und bin begeistert. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der beste

    Verfasst von konfitürix am 4. Juli 2016 - 21:52.

    Der beste Schokoladenkuchen

    Zum 85. Geburtstag meines Vaters habe ich diesen Kuchen für die "vegane" Jugend gebacken. Aber selbst alle Anderen haben sich eine große Scheibe davon abgeschnitten. Der Kuchen ist super saftig und der Guss ist der Hit (ich habe 100 gr. Zucker genommen - es hätte ruhig noch etwas weniger sein können).  Statt Sojamilch habe ich Hafermilch genommen aber das ist Geschmacksache. Auf jeden Fall wird es diesen Kuchen noch öfter gebe. Vielen Dank für dieses tolle Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt lecker, möchte ich

    Verfasst von ElenaT85 am 22. April 2016 - 15:41.

    klingt lecker, möchte ich gleich heute machen. Kann ich natron durch Backpulver ersetzen? Welches Öl nehmt ihr? Ich hab noch walnußöl was weg muss, geht das wohl? 

    Mixingbowl closed  BD: 10.11.15   Counterclock  ED: 11.11.2015  Soft SN: 18.12.2015 Corn LD: 23.12.2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker Schon ganz oft

    Verfasst von claudia76 am 10. März 2016 - 10:11.

    Superlecker
    Schon ganz oft gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz toller Kuchen!  Aus

    Verfasst von SueTown am 14. Februar 2016 - 12:14.

    Ganz toller Kuchen! 

    Aus Faulheitsgründen nutze ich keinen Rühraufsatz, sondern lasse die trockenen Zutaten bei Stufe 4 ca. 10 sek. verrühren, füge die feuchten hinzu und lasse diese bei Stufe 4 einfach 6-8 sek rühren. Klappt prima - Kuchen ist total luftig locker und superlecker. Außerdem gebe ich noch 1 TL Backpulver hinzu.

    Vielen Dank für das Grundrezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fantastisch! Ich hab ihn mit

    Verfasst von mirrorwitch am 23. August 2015 - 16:58.

    Fantastisch! Ich hab ihn mit einer weißen Ganache überzogen. Den gibt es auf alle Fälle nochmal.

    Würde gerne Fotos dazu hochladen, weiß aber nicht, wie das geht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe auch muffins gemacht -

    Verfasst von äntsch am 10. August 2015 - 00:39.

    Habe auch muffins gemacht - ohne Guß. Kam imsbesondere bei den Kindern sehr gut an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn!ig lecker! Mich hat

    Verfasst von Glubschibubschi am 31. Juli 2015 - 19:20.

    Wahnsinn!ig lecker! Mich hat es immer mal gereizt vegan zu backen und aufgrund der guten Bewertungen hab ich mich dann mal an diesen Kuchen getraut. Jetzt habe ich einen neuen Lieblings-Schokokuchen!  tmrc_emoticons.D 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe den Kuchen

    Verfasst von schlufinchen am 29. Juni 2015 - 16:06.

    Hallo,

    ich habe den Kuchen gestern für meine Sohn (Veganer) gebacken. Den Guss habe ich

    aber weggelassen, weil es "schnell" gehen musste. Mein Sohn hat ihn direkt warm probiert

    und ihn für "klasse" befunden. Auch mir schmeckt der super.

    Ich habe den Kuchen bei 200 Grad Umluft ca. 45 Minuten gebacken in einer Silikonform.

    Das war ausreichend.

    LG

    Sonja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist wirklich

    Verfasst von jule328 am 16. April 2015 - 23:14.

    Der Kuchen ist wirklich lecker, schön schokoladig, fluffig und nicht trocken.

    Da ich wenig Zeit hatte habe ich ihn nur schnell mit Zartbitterschokolade überzugen. Aber beim nächsten Mal werde ich den Guss ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr einfach.

    Verfasst von Nicky Bohne am 4. April 2015 - 17:11.

    Sehr lecker und sehr einfach.  Hab ein kleines bisschen weniger Milch beim Guss genommen und der war sooo schnell fest. Nur zu empfehlen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe ihn als

    Verfasst von morcheeba am 4. April 2015 - 14:26.

    Sehr lecker!

    Ich habe ihn als Muffins gebacken. Außerdem habe ich Erdnussöl genommen (musste verbraucht) werden. So hat der Teig etwas nach Erdnuss geschmeckt.

    Die absolute Krönung war der Guss! Sehr cremig und ist schön glänzend. Und geschmacklich oberlecker! Danke für das Rezept.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guter Schokokuchen   Wir

    Verfasst von claudia76 am 1. März 2015 - 12:14.

    Guter Schokokuchen

     

    Wir leben eigentlich nicht vegan, wollte eigentlich nur mal einen anderen Schokokuchen. 

    Dieser schmeckt uns richtig gut. 

    Leider hat der Guss der aber auch lecker ist recht lange gedauert bis er fest wr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schokoladig und

    Verfasst von vibsi am 24. Februar 2015 - 21:32.

    Sehr lecker, schokoladig und saftig!  tmrc_emoticons.)

    Mich würde noch interessieren welches Öl ihr verwendet. Habe Sonnenblumenöl genommen und das hat man schon etwas rausgeschmeckt

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grrrrr.........Sterne

    Verfasst von Süß-chen am 4. Februar 2015 - 20:29.

    Grrrrr.........Sterne vergessen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • meine Güte , ist der

    Verfasst von Süß-chen am 4. Februar 2015 - 20:27.

    meine Güte , ist der lecker!!

    Ich habe ihn heute zum zweiten Mal gebacken und meine Tochter war restlos begeistert.

    Selbst der Opa, der sonst nur klassischen Mamorkuchen ißt, fand diesen Kucken sehr saftig und lecker!!

     

    Vielen Dank für dieses leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartiger Schokokuchen! So

    Verfasst von Ina1012 am 20. Januar 2015 - 21:39.

    Großartiger Schokokuchen! So lecker und kein Mensch merkt, dass er vegan ist  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Sehr einfach,

    Verfasst von Saskia2905 am 18. Januar 2015 - 16:38.

    Super Rezept. Sehr einfach, sehr schnell und sehr saftig. Habs allerdings nur 45 min gebacken, wies im Originalrezept steht. 

     

    vielen Dank für dieses geniale Rezept *schleckschling*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Divine, klingt sehr

    Verfasst von Thermo-Anfänger am 22. Dezember 2014 - 12:12.

    Hallo Divine,

    klingt sehr lecker. Wie groß ist die Kuchenform?

    Ich würde den Kuchen sehr gerne in diesen "Sturzgläsern" backen, wüßte deshalb gerne, ob er sehr dolle hochgeht.

    Danke für eine Info und für das Rezept.

     

    LG Thermo-Anfänger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu,habe keinen

    Verfasst von Veganarama am 31. August 2014 - 11:43.

    Huhu,habe keinen Apfelessig,kann ich den durch irgendwas ersetzen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war mein 2. Versuch einen

    Verfasst von kerstina17 am 1. August 2014 - 00:07.

    Das war mein 2. Versuch einen veganen Kuchen zu backen und er ist sehr gut gelungen!

    Er hat allen Gästen inkl. Kindern sehr gut gescmeckt. Sehr schokoladig und saftig. Trotzdem irgendwie "anders", aber nicht im negativen Sinn!

    Danke für das Rezept!

    Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erstmal vorab,wir ernähren

    Verfasst von PlusSahne am 23. Juli 2014 - 16:22.

    Erstmal vorab,wir ernähren uns nicht vegan!Meine Tochter hat diesen Kuchen für die Schule in zusammenhang eines Projektes gebacken und jeder war begeistert,dieser Kuchen war als erster weg!Da ich es nicht glauben konnte das ein veganer Kuchen genauso schmecken kann wie ein herkömmlicher hab ich ihn auch probiert und ich muss sagen er ist der Hammer!Hab aus diesem Teig mittlerweile auch schon Muffins für ein Fest gebacken,klappte prima und die Kids waren ganz narrisch drauf!

    Natürlich fünf Sterne  tmrc_emoticons.)  Cooking 7  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uppsala, Sterne vergessen ...

    Verfasst von Nici3105 am 5. Juli 2014 - 23:09.

    Uppsala, Sterne vergessen ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist der

    Verfasst von Nici3105 am 5. Juli 2014 - 23:09.

    Dieser Kuchen ist der Hammer!! Wir leben nicht vegan, hatten aber vor kurzem ein veganes Geburtstagskind aus USA zu Gast - deshalb habe ich ihn gebacken. Alle waren restlos begeistert, ein total leckerer Kuchen. Hab ihn inzwischen schon öfters gebacken, unter anderem für unser Kindergartenfest, auch da war er der absolute Renner und im Nu weg. Wird in mein Standardrepertoire aufgenommen. Danke, würde auch 10 Sterne vergeben!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist gut gelungen,

    Verfasst von jannika am 22. März 2014 - 17:28.

    Der Kuchen ist gut gelungen, schmeckt lecker und wird gerade von einem glücklichen Kind verdrückt!

    Die Backzeit musste ich allerdings ordentlich verlängern und er ist immer noch sehr feucht.

    Den Guss habe ich allerdings weggelassen. Den gibts zum Geburtstag. tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, dass du dein Bild

    Verfasst von Divine am 16. Januar 2014 - 21:08.

    Danke, dass du dein Bild eingestellt hast.

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der beste schokokuchen den

    Verfasst von Scullyxx am 16. Januar 2014 - 18:29.

    der beste schokokuchen den ich kenne!

    ernähre mich eigentlich nicht vegan, war auch deswegen nur Zufall, dass ich den ausprobiert hab ( nur weil das Bild so lecker aussah  Big Smile   )

    absolut zu empfehlen! (Hoffe es ist dir recht, wenn ich ein Foto von meinem hochlade- falls nicht dann ab in den Müll damit  tmrc_emoticons.;) )

    liebe Grüße, scullyxx

    Sei so wie du bist, außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept von

    Verfasst von Divine am 14. Januar 2014 - 13:16.

    Ich habe dieses Rezept von folgender Seite übernommen und für den TM umgeschrieben: http://cakeinvasion.de/saftiger-schokokuchen-vegan-laktosefrei/

    Ich hoffe, ich krieg deshalb keinen Ärger. Wenn das doch nicht in Ordnung geht, dann darf ein Moderator oder wer immer das kann, das Rezept jederzeit wieder löschen.

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können