3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen - Blechkuchen - Schokotraum


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 250 g Butter
  • 250 g Zartbitter Schokolade
  • 100 g Vollmilch Schokolade
  • 6 Eier
  • 200 g Zucker
  • 100 g Mehl

Verzierung

  • n.B. Puderzucker
5

Zubereitung

  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Butter und Schokolade in einem Topf auf dem Herd schmelzen lassen (Wasserbad), und abkühlen lassen 

     

                        ----->ODER

  3. Während die Butter schmilzt. Die Eier in den Closed lid geben und ca. 4 Minuten mit dem Schmetterlingsaufsatz auf Stufe 5 verquirlen.

     

    Dann den Zucker in den Closed lid einwiegen und kurz verrühren. ( 30 Sekunden Stufe 2)

     

  4. Die bereits etwas abgekühlte geschmolzene Butter mit der Schokolade zu den Eiern in den Closed lid geben. 

  5. Dann das Mehl in den Closed lid einwiegen.

     

    Nun sind alle Zutaten im Closed lid. Dies wird nun verrührt 1-2 Minuten Stufe 2-3)

  6. Kuchenblech mit Backpapier auslegen und die Teigmasse darauf geben und verstreichen.

     

    Das Blech in den Ofen schieben und 15-20 Minuten backen

  7. Verzieren
  8. En Kuchen abkühlen lassen und später mit Puderzucker bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig geht im Ofen nicht viel auf, ist dafür nicht trocken, sondern schokoladensaftgib lecker tmrc_emoticons.) Brownie-artig


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe Lotte Bei welcher

    Verfasst von Lunamax am 7. Juli 2015 - 16:49.

    Liebe Lotte

    Bei welcher Temperatur steckst Du den Kuchen in den Ofen?

    Liebe Grüsse und danke für das Rezept - es klingt perfekt: genau, was ich gesucht habe! tmrc_emoticons.)

    Nina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können