3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladenknöpfe *sooo lecker*


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Teig

  • 200 g Butter (weich)
  • 150 g Zucker
  • 100 g gemahlene Nüsse, (Hasel-, Walnüsse oder Mandeln)
  • 150 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 EL Rum oder 4 Tropfen Rum-Aroma
  • 3 EL Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Milch

Creme

  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 30 g Backkakao
  • 1 Stück Eigelb

Deko

  • 100 g Kuvertüre (zartbitter)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    2. Butter und Zucker in den Closed lid geben und 3 min / Stufe 3,5 cremig rühren.

    3. Gemahlene Nüsse, Mehl, Speisestärke, Rum (wenn Kinder mitessen Rumaroma), Kakao und Salz dazugeben und 1 min / Stufe 4 mischen. Sollte der Teig zu fest sein, Milch dazugeben und nochmals auf Stufe 4 mischen, bis er eine spritzfähige Konsitenz hat.

    5. Den Teig in einen Spritzbeutel mit runder Lochtülle füllen, macarongroße Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech aufspritzen.

    6. Auf mittlerer Schiene ca. 10 min backen und vollständig auskühlen lassen.

    7. Für die Creme: Kakao, Butter, Zucker und Eigelb in den Closed lid geben und 2 min / Stufe 3 mischen.

    8. Mit einem Löffel auf ein Plätzchen etwas Creme streichen und jeweils 2 Plätzchen so „zusammenkleben“.

    9. Für die Kuvertüre kann man eine fertige Zartbitterkuvertüre für die Mikrowelle verwenden.
    Alternativ eine normale Zartbitterkuvertüre stückweise in den Closed lid geben, 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern. Anschließend 4,5 Min. / 55° / Stufe 2,5 schmelzen.

    10. Die Knöpfe zur Hälfte in geschmolzene Kuvertüre tunken und aushärten lassen.

    Wer möchte dekoriert noch mit Streuseln oder Goldflitter.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Alternativ zu gemahlenen Nüssen/Mandeln kann man natürlich auch einfach ganze Nüsse für 8 sec / Stufe 8 mahlen.

Marmelade oder Nussnougatcreme eignen sich auch prima zum Füllen der Knöpfe.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo. Die Plätzchen sehen Klasse aus. Schmecken...

    Verfasst von gaby.h am 29. Oktober 2017 - 06:31.

    Hallo. Die Plätzchen sehen Klasse aus. Schmecken sie auch ohne Füllung? Ich habe ein Problem mit rohem Eigelb. Oder gibt es dafür eine Alternative?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • fara1712: Ach herrje der Kommentar ging leider...

    Verfasst von lisa_3009 am 29. Oktober 2017 - 00:56.

    fara1712: Ach herrje der Kommentar ging leider unter!! tmrc_emoticons.(
    Ich bewahre die Plätzchen kühl im Keller in einer Dose auf. Die halten da genau so lange wie die anderen Standard Plätzchen, das Ei tut dem zum Glück nichts tmrc_emoticons.) bald geht die Plätzchen Saison wieder los dann spätestens hat mein super später Kommentar einen Sinn! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja super! Das werden die letzten...

    Verfasst von krusemix am 22. Dezember 2016 - 07:20.

    Ja super! Das werden die letzten Weihnachtsplätzchen für dieses Jahr!!!!!Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... die Sterne für sooo toll aussehende...

    Verfasst von fara1712 am 21. Dezember 2016 - 21:40.

    .... die Sterne für sooo toll aussehende Plätzchen! Möcht ich probieren...kannst Du etwas über die Haltbarkeit sagen? Lagerst Du im Kühlschrank (wegen dem Eigelb)? Danke für das Rezept!

    YummY

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können