3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladenkuchen (Glutenfrei)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

1. Schritt

  • 200 Gramm Blockschokolade dunkel
  • 200 Gramm Butter

2. Schritt

  • 200 Gramm gem. Mandeln
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 4 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1. Schritt
  1. Blockschokolade 5 sek / Stufe 8 zerkleinern

    Butter hinzu geben

    Closed lid 5 min / 37 - 40 ° C / Stufe 1 schmelzen (ggf. die Zeit variieren bis die Butter und die Schokolade gut flüssig sind.

  2. 2. Schritt
  3. Restlichen Zutaten hinzugeben und 4 min. / Stufe 2 vermischen.

    Noch einmal 2 min. Counter-clockwise operation / Stufe 2.

  4. Backen
  5. Nach dem verrühren alles in eine mit Backpapier ausgelegte und Rand (gut) gefettete Backform (am besten Springform nutzen) geben.

    Bei 160° / 40 min im Backofen backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In der Weihnachtszeit in Schritt 2 noch Zimt zugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei mir wurde der Kuchen auvh zu flach Ich hab ihn...

    Verfasst von Mixqueen1971 am 10. Juni 2017 - 14:32.

    Bei mir wurde der Kuchen auvh zu flach. Ich hab ihn dann einfach einmal durchgeschnitten und mit Schokoladensahne , Schokostreuseln und Mandelplättchen gefüllt.Dann noch mit Schokoguss überzogen!
    So war er perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und saftig. Wir sicherlich...

    Verfasst von Didex_jo@yahoo.de am 18. März 2017 - 17:20.

    Super lecker und saftig. Wir sicherlich öfters gemacht. Danke für das Rezept.

    Ich habe die Form mit Butter eingefettet und er ließ sich prima rausnehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!!!!

    Verfasst von Pilger am 3. November 2016 - 21:37.

    Super lecker!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die tolle

    Verfasst von marco-tm5 am 30. März 2016 - 12:44.

    Vielen Dank für die tolle Rückmeldung, das freut mich. Ich gestehe, ich bin zu faul das Backpapier rund auszuschneiden. tmrc_emoticons.-D Mit Vanille Eis auch sehr sehr lecker.

    jamilha

    Sehr lecker und sehr einfach.

    Ich und meinen Kinder lieben diesen Kuchen und er ist der Renner auf jedem Kindergeburtstag.Ich hatte auch keine Probleme, den Kuchen aus der Form zu lösen nach dem Backen. Ich habe einfach die Springform mit Kokosöl gut gefettet und den Boden mit rund ausgeschnittenem Backpapier ausgelegt. Klappt wunderbar.

    Vielen Dank für das tolle Rezept und glatte 5 Sterne von uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr

    Verfasst von jamilha am 6. März 2016 - 12:15.

    Sehr lecker und sehr einfach.

    Ich und meinen Kinder lieben diesen Kuchen und er ist der Renner auf jedem Kindergeburtstag.Ich hatte auch keine Probleme, den Kuchen aus der Form zu lösen nach dem Backen. Ich habe einfach die Springform mit Kokosöl gut gefettet und den Boden mit rund ausgeschnittenem Backpapier ausgelegt. Klappt wunderbar.

    Vielen Dank für das tolle Rezept und glatte 5 Sterne von uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dino 2015 schrieb: Habe ihn

    Verfasst von marco-tm5 am 18. November 2015 - 12:38.

    Dino 2015

    Habe ihn heute gebacken und leider kann ich ihn nicht auf den Tisch stellen,da er so zusammen gefallen ist,

    das es nicht schön ist.

    Aber lecker ist er auf jedenfall tmrc_emoticons.~  

    Hallo Dino, ein wenig fällt er auch wieder zusammen. Hast du die Form sehr gut gefettet? ggf. verringer etwas die Temperatur und verlängere die Backzeit um 5 min. In meiner 26er Springform wird er allerdings auch nicht höher als 4 bis 5 cm.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ihn heute gebacken und

    Verfasst von Dino 2015 am 13. November 2015 - 10:05.

    Habe ihn heute gebacken und leider kann ich ihn nicht auf den Tisch stellen,da er so zusammen gefallen ist,

    das es nicht schön ist.

    Aber lecker ist er auf jedenfall tmrc_emoticons.~  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen schön

    Verfasst von milaschnurzi am 26. Oktober 2015 - 09:35.

    Sehr leckerer Kuchen schön saftig und schokoladig. Habe anstelle von Zucker, 100 g Honig und 100 g Rübensirup genommen. Meine Form habe ich gut mit Bachtrennmittel eingepinselt und er ist schön aus der Form gegangen.

    Danke für das gute Rezept

    Cooking 7

    Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kewarra schrieb: Schmeckt

    Verfasst von marco-tm5 am 13. Oktober 2015 - 10:42.

    kewarra

    Schmeckt lecker, allerdings kann ich ihn meinen Gästen nicht mehr anbieten, weil ein Drittel des Kuchens leider in der gut gebutterten und mit Backpapier ausgelegten Form hängenblieb beim Stürzen. Falls es ein nächstes Mal gibt verzichte ich auf das Kuchengittermuster und schiebe ihn von der Backform...

     

    Hallo Kewarra,

    ich nutze die Springform, nach dem herausnehmen aus dem Backofen mit einem scharfen Messer rings rum fahren. Dann sollte das nicht mehr passeieren.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt lecker, allerdings

    Verfasst von kewarra am 3. Oktober 2015 - 14:51.

    Schmeckt lecker, allerdings kann ich ihn meinen Gästen nicht mehr anbieten, weil ein Drittel des Kuchens leider in der gut gebutterten und mit Backpapier ausgelegten Form hängenblieb beim Stürzen. Falls es ein nächstes Mal gibt verzichte ich auf das Kuchengittermuster und schiebe ihn von der Backform...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MiriBacardi schrieb: Hab den

    Verfasst von marco-tm5 am 15. September 2015 - 17:43.

    MiriBacardi

    Hab den heute ausprobiert,funktioniert auch in Laktosefreier Form.D.H ALSAN Margarine statt Butter.

    Als Blockschokolade Ersatz habe ich Zartbitter Kuvertüre genommen.

    Habe es in eine Silikonform inkl.Backpapier eingefüllt,allerdings sollte man ihn gut kalt werden lassen,da er ansonsten sehr weich und brüchig ist,was den Geschmack aber keinesfalls beeinträchtigt.

    Danke für das tolle Rezept

     

    >> Danke an Dich, für die Idee, das Rezept noch Allergiker freundlicher zu machen. Ich nutze keine Silikonformen, da leider bei einigen weichen Gebäcken o. ä. die Gefahr etwas zu zerbrechen recht groß ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den heute

    Verfasst von MiriBacardi am 14. September 2015 - 01:45.

    Hab den heute ausprobiert,funktioniert auch in Laktosefreier Form.D.H ALSAN Margarine statt Butter.

    Als Blockschokolade Ersatz habe ich Zartbitter Kuvertüre genommen.

    Habe es in eine Silikonform inkl.Backpapier eingefüllt,allerdings sollte man ihn gut kalt werden lassen,da er ansonsten sehr weich und brüchig ist,was den Geschmack aber keinesfalls beeinträchtigt.

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können