3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Sommerleichte Pfirsich-Maracuja-Joghurtschokolade-Torte


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Dünner Biskuitboden

  • 2 Eier, L
  • 70 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Creme

  • 1 Packung Pirsich-Maracuja-Joghurtschokolade, (gibt es aktuell bei A**i Nord als 200g Tafel)
  • 500 g Pfirsiche, (z.B. Weinbergpfirsiche)
  • 450 g Schmand
  • 150 g Joghurt
  • 400 g Sahne
  • 25 g Zucker
  • 1 Päckchen Sofortgelatine, (z.B. von R*F)

Topping

  • 125 g Maracujasaft
  • 1 Päckchen Vanillesoße ohne Kochen
  • Pfirsichscheiben, zum Dekorieren
  • 2-3 Schokoriegel, zum Dekorieren
  • 6
    45min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Boden
  1. Schmetterling in den Closed lid geben. Eier und Zucker 5 Minuten auf Stufe 4 schaumig schlagen. 

     

  2. Mehl und Puddingpulver etwa 30 Sekunden Stufe 1-2 unterheben.

     

  3. Springform mit Backpapier auslegen und Teig hineigeben. 15 Minuten bei 200 Grad Umluft backen. (Nicht vorheizen)

     

  4. Boden abkühlen lassen, aus der Form nehmen, Backpapier entfernen und auf eine Tortenplatte legen.

    Ring der Sprinform kurz reinigen und wieder herumlegen.

     

  5. Creme
  6. Schokolade in den Closed lid geben und kurz bei Stufe 10 schreddern. Wenn sie sehr weich ist, vorher kurz in den Kühlschrank legen.

    Umfüllen.

     

  7. Pfirsiche waschen und klein schneiden, je nach Größe in 8-12 Stücke, Haut abziehen und beiseite stellen.

     

  8. Sahne im kalten und gereinigten  Closed lid tmrc_emoticons.;-) schlagen und nochmal in den Kühlschrank stellen.

     

  9. Schmand, Joghurt und Zucker in den Closed lid geben, 1 1/2 Minuten Stufe 4, dann Gelatinepulver hinzufügen, nochmal 30 Sekunden Stufe 4.

     

  10. Sahne hinzugeben, vorsichtig bei Stufe 1-2 unterheben. Beim Rühren langsam die Schokolade oben durch die Deckelöffnung hinzugeben, könnte evtl. zu Klumpen verklebt sein.

     

  11. Masse zu den Pfirsichen geben unn vorsichtig umrühren, anschließend auf den erkalteten Boden geben.

     

  12. Topping oder Deko
  13. Schmetterling einsetzen, Saft mit Soßenpulver kurz im Closed lid verrühren. Auf die Torte geben.

     

  14. Mit Pfirsichscheiben, Schokolade oder ganz nach Belieben dekorieren.

    Mindestens 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen!

    Bei der Zubereitung am Tag vorher die Deko erst am nächsten Tag anbringen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt Sofortgelatine geht natürlich auch andere Gelatine. Hier einfach nach Packungsanweisung vorgehen und entsprechend weiterverarbeiten.

 

Das Rezept müsste auch mit Dosenpfirsichen funktionieren, habe es aber noch nicht ausprobiert. Bitte melden, wenn es jemand probiert hat.

  

Wer lieber einen dickeren Boden hat, kann einfach nochmal 1/3 des Rezepts für den Boden hinzufügen und 5 Minuten länger backen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wie dick ist denn der Boden nach dem Rezept?

    Verfasst von Rita G. am 9. Oktober 2017 - 17:21.

    Wie dick ist denn der Boden nach dem Rezept?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können