3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Steffi's Krümelteig - Kekse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 300 g Weizenmehl 405
  • 50 g Puderzucker, zb aus dem Thermomix
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Vanilleschote, Mark
  • 3 Eigelb (M), +1 Ei zum bestreichen
  • 200 g Butter, nicht zu weich
  • 1 gestrichene Teelöffel Backpuver
  • 1 Msp. Safran
  • 1 Flasche Bittermandelaroma
  • 25 g Pistazien
  • 60 g Gehackte Haselnüsse
  • 50 g Zucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Krümelteigkekse
  1.  Ergeben Ca 20 Kekse.    50g Zucker zu Puderzucker im Closed lidverarbeiten.Danach noch 50g Zucker,3 Eier zugebenClosed lid.4 Min auf Stufe 4 .Mark einer 1/2 Vanilleschote.zugeben und 1 Min.auf Stufe 4. 200g Butter,1 Teel.Backpulver,300g Mehl, 1 Messersp.Safran, 1 Pr.Salz, 1Fläschchen . Bittermandel ,60g Geh.Haselnüsse zugeben .Alles auf Stufe 1 Dough mode mit Hilfe des Spartels 5 Min zu einem Teig verarbeiten.Den Teig aus demClosed lidauf einer Frischhaltefolie  geben  und nochmals kurz mit den Händen kneten. Den Teig in die Folie einwickeln und 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.Teig nochmals durchkneten und  kleine Kugeln formen und flach drücken. Auf Backblech legen. Bevor es in den Ofen geht noch mit Eigelb bestreichen und mit den Pistazienkernen bestreuen. 180 C 12-15 Min .bei Umluft oder ohne Umluft 200C 15 -20Min .Viel Spaß beim Backen.......Sind einfach nur lecker!!!! PS ich habe das Rezept heute entworfen .Als die Kekse abgekühlt waren habe ich sie sofort mit meinem Mann probiebirt....und was soll ich euch sagen : mein Mann u ich haben sie gleich alle aufgegessen!!!!!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich lecker an - und da

    Verfasst von Funke7 am 25. November 2013 - 13:12.

    Hört sich lecker an - und da ich grad beim Plätzchenbacken bin ...Aber bei den Eiern verwirrst du mich ein wenig: bei den Zutaten schreibst du 3 Eigelb, aber im Rezept schreibst du 3 Eier in den Teig. Und beim Bestreichen schreibst du 1 Ei zum Bestreichen und im Rezept schreibst du mit Eigelb bestreichen ???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können