3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Stempelkekse, Kekse, Butterkekse, Butterplätzchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g Butter ausm Kühlschrank
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • etwas Vanille, hab etwas aus der Schote ausgekratzt
  • für dunkle Kekse zusätzlich 30 - 40 Gramm Kakaopulver
5

Zubereitung

  1. alles Zutaten in den Thermi

    dann 30 - 45 sec Stufe 4

    umfüllen und in Kühlschrank ca 2 Stunden kalt stellen

     

    Anschließend Teig ausrollen (nicht zu dünn, da der Stempel sonst nicht richtig funktioniert)

     

    Also ausstechen und dann mit dem eingeölten Stempel stempeln (einölen sonst bleibt der Teig hängen)

     

    Habe mir heute die Stempel beim Ro??mann gekauft, die sind super.

    Backofen vorheizen und dann jedes Blech bei ca 200 Grad 10 Minuten backen (kommt auf jeden Ofen an, ist ja verschieden)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

in den Teig können zusätzlich ca 30 - 40 gr Kakaopulver gegeben werden dann werden es dunkle Kekse...

 

Mir gefallen die Kekse dunkel noch besser, da der Stempel besser raus kommt aber das muss man ausprobieren.

Ich habe beide Teige getestet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit dem Teig und dem Stempeln hat alles gut...

    Verfasst von spielkind am 4. Dezember 2016 - 19:00.

    Mit dem Teig und dem Stempeln hat alles gut geklappt. Leider sind die Kekse total trocken. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es nicht so gut geschmeckt

    Verfasst von Fifi1810 am 14. November 2016 - 16:35.

    Uns hat es nicht so gut geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Ma22 am 18. Mai 2016 - 19:15.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Mit genügend Mehl auf der Arbeitsfläche ist die Verarbeitung kinderleicht und sie schmecken wirklich lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sind sie ja

    Verfasst von Maeuse-pups am 16. Mai 2016 - 00:02.

    Geschmacklich sind sie ja super!

    Aber verarbeitungstechnisch... Der Teig ist extrem weich, trotz 2 Std Kühlung. Es klebt überall. Ich habe nur ausgestochen und nicht gestempelt. Es sollten Piratenschiffe für die Piratenparty werden, aber die Fahne ist bei allen Schokokeksen und bei der Hälfte der Vanillekekse abgebrochen. Auch Mehl an der Form hat nicht geholfen. Die runden Kekse ließen sich allerdings relativ gut ausstechen. Wenn man den Teig einmal auf der Unterlage platt gedrückt hatte. Ausrollen war trotz Silikonstab und Mehl nicht möglich. Vielleicht besser für 30min in den Gefrierschrank...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange halten sich die

    Verfasst von ulrike1605 am 15. Mai 2016 - 13:16.

    Wie lange halten sich die Kekse? Möchte ca. 2 Wochen lagern bis zu ihrem Einsatz!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Funktioniert prima und

    Verfasst von scharres am 29. April 2016 - 14:19.

    Funktioniert prima und schmeckt! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartig! Bei typischem

    Verfasst von KastanienGlucke am 10. April 2016 - 00:01.

    Großartig! Bei typischem Aprilwetter suchte ich spontan ein Keksrezept. Hat alles super geklappt, wobei der Schokoteig sich etwas mehr geziert hat als der helle. Zum Ausrollen hab ich den selbstgemachten Puderzucker mit etwas Mehl gemischt. Alles in allem ein tolles Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfaches, schnelles

    Verfasst von CaBla am 9. März 2016 - 10:01.

    Super einfaches, schnelles Rezept, auch für Kinder super geeignet..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Definitiv 5 Sterne!Super

    Verfasst von HaNiLo82 am 22. Februar 2016 - 14:00.

    Definitiv 5 Sterne!Super leckere Plätzchen - 1a gelungen und ratz fatz verputzt! ABER bei unseren Stempeln war das mit dem einölen nicht so ratsam tmrc_emoticons.(  ohne Öl oder voher kurz in Mehl stempeln hat bei uns besser geklappt !

    Danke für das super einfache und wirklich leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken für kleine

    Verfasst von Bisperode2013 am 18. Dezember 2015 - 22:48.

    Heute gebacken für kleine geschenktüten- hat super geklappt! 

    Vielen Dank - mach ich nochmal!

    Ebenfalls mit den stempeln von ama... - kann ich nur empfehlen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir hatten sehr viel Spaß bei

    Verfasst von opelanerin am 16. Dezember 2015 - 19:31.

    Wir hatten sehr viel Spaß bei der Stempelkeksherstellung!

    Ich hatte keine Probleme mit dem Teig. Da ich das erste Mal Kekse gestempelt habe, habe ich den Rat mit dem einölen befolgt. Das ging bei uns aber überhaupt nicht. Ich habe dann den Stempel vor jedem Druck kurz in Mehl getunckt und etwas abgeklopft. Damit ging´s dann voran.

    Bei den Kindern sind die hellen Kekse beliebter gewesen, bei mir die dunklen. Leider sind schon fast alle weggefuttert. tmrc_emoticons.)

    opelanerin


    ** Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum. **

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, aber ich habe

    Verfasst von HeikeBa am 5. Dezember 2015 - 17:42.

    Tolles Rezept, aber ich habe auch erstmal mit dem klebrigen Teig gekämpft  Big Smile

    Für die nächste Ladung habe ich mir Keksstempel bestellt, eine tolle Idee! 

    Vielen Dank! tmrc_emoticons.)

    Nachtrag: Heute 2. Versuch, mit Keksstempeln und Silikonunterlage. Ordentlich Mehl drauf und nicht so dünn ausrollen, dann klappt's auch mit den Keksen  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Wollte euch unsere Kekse

    Verfasst von S. Schneider am 5. Dezember 2015 - 17:30.

    [[wysiwyg_imageupload:20169:]]

     

    Wollte euch unsere Kekse nicht vorenthalten. 

    Meine Kinder sind allerdings für die helle Variante. 

    Zum Ausrollen braucht man halt viel Mehl. Habe schon überlegt ob ich dazu das nächste Mal Puderzucker verwende.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache ich wieder! echt

    Verfasst von ChrisTim am 3. Dezember 2015 - 15:40.

    Mache ich wieder! tmrc_emoticons.) echt lecker

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • PERFEKT!! Und lecker! Teig

    Verfasst von tilasaniy am 2. Dezember 2015 - 22:41.

    PERFEKT!! Und lecker!

    Teig war sehr gut zu verarbeiten (ich hab ihn "herkömmlich" geknetet, da ich Plätzchenteige immer ohne Thermi mache - ich finde, dass ich da mehr "Gefühl" für den Teig habe ... aber wahrscheinlich bloß Einbildung?! Big Smile ) ... ich mache Plätzchen aber immer grundsätzlich mit Sane**a statt mit Butter (diese hier auch)! Der Teig bekommt 1 Nacht Kühlschrankruhe!! UND das Ei darf nicht zu groß sein (M) tmrc_emoticons.;)  !

    Ich habe sie gleich 2x zubereitet - einmal in hell und einmal in dunkel. Bei mir genau wie bei dir: bei den dunkleren kommen die Motive schöner zur Geltung!! Aus den hellen hab ich noch "Spitzbuben" gestochen   tmrc_emoticons.)

    Perfekt sind die Keks zu stemplen übrigens mit dem BTM (siehe Rezeptwelt): einfach den Stempel ganz dünn einpinseln und man kann stempeln ohne dass er am Teig kleben bleibt!!

    DANKE für dieses tolle Rezept, dafür sehr gerne, die verdienten 5 Sterne!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Endergebnis ist gut, aber

    Verfasst von schiwa2001 am 30. November 2015 - 18:22.

    Das Endergebnis ist gut, aber der Weg dorthin... Der Teig war nämlich sehr bröckelig und klebrig. Er ließ sich so gut wie nicht ausrollen. Und er klebte trotz stark bemehlter Oberfläche sehr auf der Tischplatte. Die Kekse ließen sich kaum unfallfrei auf das Backblech legen. Das Stempelmotiv kam sehr gut durch, besonders bei den dunklen Keksen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kekse sind gut. Ich habe die

    Verfasst von Solotu am 25. November 2015 - 19:02.

    Kekse sind gut.

    Ich habe die Stempel mit Backtrennmittel eingepinselt, ging gut. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ob mit oder ohne Kakao, beide

    Verfasst von Hebkolki am 22. November 2015 - 22:10.

    Ob mit oder ohne Kakao, beide lecker!! Das Stempeln klappt perfekt!

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde sie sehr aufwendig

    Verfasst von Testesser67 am 21. November 2015 - 18:53.

    Ich finde sie sehr aufwendig zu machen

    schmecken aber gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Kekse nur

    Verfasst von mazaya am 20. November 2015 - 20:17.

    Super leckere Kekse nur irgendwie klappt es bei mir mit dem stempeln nicht. Verläuft beim backen leider so das man das Motiv nicht mehr erkennt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • haben uns gut geschmeckt!

    Verfasst von VangieK am 14. November 2015 - 22:36.

    haben uns gut geschmeckt! Habe Vanillezucker verwendet, da ich keine Vanilleschote hatte!  Vor dem Backen war der teig 15 Minuten in der Gefriertruhe, super geklappt. Die Kekstempel hab ich in Mehl getaucht und keine Probleme mit klebendem Teig gehabt, allerdings waren die Kekse länger im Ofen. Wird es nochmal geben.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig läßt sich ganz gut

    Verfasst von runningmom_04 am 9. November 2015 - 18:40.

    Teig läßt sich ganz gut verarbeiten, meine Jüngste findet sie "lecker!", die anderen sind noch unterwegs und testen später tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klappt bestens. Da

    Verfasst von Dreierbande am 6. Oktober 2015 - 19:18.

    Das Rezept klappt bestens. Da wir eher die spontanen Keksbäcker sind, kommt der Teig bei uns nach der Zubereitung für 10-15 Minuten in den Tiefkühler und dann kann's losgehen: wir brechen Stückchen ab, machen Kugeln draus, drücken sie platt und stempeln. Das macht den Kindern einen Riesenspaß, schmeckt und sieht toll aus. Danke für das einfache, schnelle, leckere Rezept! In diesem Sinne: möge die Macht mit euch sein![[wysiwyg_imageupload:18700:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe 40 g mehr Zucker

    Verfasst von Stefanie0102 am 31. Juli 2015 - 18:20.

    Habe 40 g mehr Zucker genommen! Ansonsten wie beschrieben! Sehr leckere Kekse!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Teig in

    Verfasst von RME2007 am 19. Juli 2015 - 14:37.

    Ich hab den Teig in Frischhaltefolie gewickelt. Die Kekse hab ich aufs Blech gelegt und dort erst gestempelt. Erst den Stemel ins Mehl und dann auf den Keks. Sie waren schneller gefuttert als gebacken tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum stempeln war der Teig

    Verfasst von lilly1988 am 19. Juni 2015 - 14:23.

    Zum stempeln war der Teig super ... aber bei der Verarbeitung davor (Ausrollen durchkneten, etc.) ist er mir in der Hand verschmolzen also zumindest der helle teig ... der dunkle war besser =)

    Geschmacklich ware es gut...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gut

    Verfasst von drea.maus am 13. April 2015 - 13:39.

    gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach und sehr lecker

    Verfasst von sonnwende am 25. Januar 2015 - 18:07.

    einfach und sehr lecker tmrc_emoticons.)

    wichtig den Stempel vor jedem Keks ausstechen, kurz in Mehl stempeln,

    so läßt sich der Teig einfach vom Stempel lösen.... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach zu

    Verfasst von inaisa am 19. Dezember 2014 - 19:17.

    Sehr lecker und einfach zu machen. habe die Stempel fast jedesmal in Haselnuss-Öl getaucht, bevor ich gestempelt habe. Meiner Tochter hat es auch spaß gemacht. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe zum ersten Mal

    Verfasst von nicoalina am 16. Dezember 2014 - 00:16.

    Habe zum ersten Mal Stempelkekse gemacht, echt ne schöne Sache! Wobei ich manchmal echt schwierigkeiten hatte, den Teig vom Stempel abzubekommen.

    Meine Kekse waren nur irgendwie zu trocken tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Möchte die Kekse

    Verfasst von Phoebelieb am 4. Dezember 2014 - 19:54.

    Möchte die Kekse ausprobieren... kann mir bitte jmd sagen wie viele Stück am Ende ca rauskommen??

     

    glg

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, wobei mir die dunklen

    Verfasst von Hexen_Kessel1001 am 27. November 2014 - 20:17.

    Lecker, wobei mir die dunklen besser schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept ist gut- allerdings

    Verfasst von Svennis am 23. November 2014 - 13:12.

    Rezept ist gut- allerdings empfinde ich Stempelkekse doch als relativ aufwendig. Das Ergebnis ist bei mir leider auch nicht ganz so schön, wie auf den Bildern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schön einfach aber

    Verfasst von monika.b am 21. November 2014 - 17:34.

    Sehr schön einfach aber super!Closed lid Cooking 6

    monika.b Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle

    Verfasst von tigerente83 am 21. November 2014 - 12:24.

    Tolle Kekse!!!!!!!!!!!!!

     

    Habe sie gerade mit meinem 2 Jährigen Sohn gemacht und wir hatten beide riesen Spaß! Sehen richtig nett aus, mal was anderes und schmecken lecker! Danke für die Idee und das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi! Gerade aus dem Ofen

    Verfasst von mel_black am 20. November 2014 - 16:15.

    Hi! Gerade aus dem Ofen geholt.

    Hab normale Kinderstempel genommen. Geht auch tmrc_emoticons.) [[wysiwyg_imageupload:12195:]]

     

    Mein großes Hobby: Backen / Motivtorten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hatte ihn von

    Verfasst von fiona84 am 17. November 2014 - 09:36.

    ich hatte ihn von roxxmann

    sonst bei hugendubel, nanu nana, beim rewe gabs erst einen und natürlich amazon.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , wo gibt es den

    Verfasst von tinchenblond am 16. November 2014 - 18:04.

    Hallo , wo gibt es den Stempel?

    Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier noch ein Bild von

    Verfasst von hallihallohallöchen am 12. November 2014 - 19:42.

    Hier noch ein Bild von unseren Smileys:

    [[wysiwyg_imageupload:12104:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute

    Verfasst von hallihallohallöchen am 12. November 2014 - 19:32.

    Habe das Rezept heute gemacht. Sie schmecken sehr lecker.

    Ich habe den Teig jedoch nicht ausgerollt sondern zu einer Rolle geformt und einzelne kleine Stücke abgeteilt. Diese zu Kugeln geformt und dann den Stempel hineingedrückt. Den Stempel in Mehl vorher getaucht, dann hat es auch nicht mehr so geklebt.

    Werde die Kekse auf jeden Fall nochmal machen.

     Cooking 7

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • finde auch dass sie dunkel

    Verfasst von fiona84 am 10. November 2014 - 10:09.

    finde auch dass sie dunkel besser zur Geltung kommen. Tolle Motive tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stempelkeks Ginger

    Verfasst von SusanneW aus W am 9. November 2014 - 19:33.

    [[wysiwyg_imageupload:12075:]][[wysiwyg_imageupload:12076:]][[wysiwyg_imageupload:12077:]][[wysiwyg_imageupload:12078:]]

     

    Danke für das nette Rezept. Die Kekse sind hell und dunkel sehr lecker, die Motive kommen bei dem dunklen Teig besser zur Geltung

     

     

     

     

     Habe einen Teil des Zuckers durch selbstgemachten Vanillezucker ersetzt und noch etwas Bittermandelaroma zugefügt.

    Hatte im Haushaltwarengeschäft meines Vertrauens durch Zufall bereits einen Stempel gesehen und natürlich sofort gekauft.   Big Smile

    Bei Ro..mann habe ich keine Stempel mehr bekommen, da habe ich dann Amaz.. bemüht. Lieferung wie üblich ganz fix, die ersten Versuche seht Ihr oben.

    Stempel immer mit etwas Mehl einstäuben, dann klappt es sehr gut

    Viel Spaß beim Backen

    Susanne Cooking 7

    Ein Leben ohne  Mixingbowl closed ist möglich - aber: wollen wir das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mir heute auch diese

    Verfasst von ellen79 am 4. November 2014 - 20:48.

    Habe mir heute auch diese Stempel geholt.... und morgen backe ich diese Kekse ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Probier  ich aus,  Diese

    Verfasst von Zwergmom am 4. November 2014 - 17:23.

    Probier  ich aus,  tmrc_emoticons.) Diese Stempel muss ich haben tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können