3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Streuselkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Man nehme:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Stück Eigelb
  • 750 g Zwetschgen
  • 2 Päckchen Vanillzucker
  • etwas Zimt
  • 6
    45min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis Zwetschgen in den TM geben und

    20 sec./ Stufe 4 - 5 zu Streusel verarbeiten

    2/3 für den Boden in eine runde Form geben

    mit Zwetschgen belegen, Vanillzucker und Zimt würzen

    1/2 als Streusel oben drauf geben

     

    Im Backofen bei 200 °C backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch mit Äpfel od. Pfirsichen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat sehr gut geschmeckt....

    Verfasst von BruniStff am 19. Oktober 2017 - 20:50.

    Hat sehr gut geschmeckt.Smile
    Wird bestimmt nochmal gemacht .
    Ich habe den Streusel mit Zimt verfeinert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geschmeckt und ging sehr schnell. Hab...

    Verfasst von anke1708 am 21. März 2017 - 19:17.

    Hat sehr gut geschmeckt und ging sehr schnell. Hab als Belag Äpfel und Kirschen genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, wie lange wird der gebacken?

    Verfasst von limebackfee am 10. September 2016 - 06:55.

    Hey, wie lange wird der gebacken?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von irene anna am 20. September 2014 - 18:43.

    sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können