3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sylter Apfel-Butter-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 300 g Crème fraîche
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver, (Weinstein)

Belag

  • 3 Große Äpfel
  • 2 handvoll Johannisbeeren, wer mag (TK)

Guss

  • 80 g Zucker
  • 25 g Milch
  • 2 EL Honig, oder weitere 40g Zucker
  • 100 g Mandelblättchen
  • 100 g Butter
5

Zubereitung

    Backofen auf 180Grad O/U vorheizen
  1. Schmetterling einsetzen

    Eier und Zucker 3min / Stufe 3 schaumig rühren

    Creme fraîche zugeben, 1min / Stufe 3

    Schmetterling entnehmen

    Mehl und Backpulver zugeben und kurz unterrühren. ca 20Sec. Stufe 2-3

    Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

  2. Äpfel schälen, viertel, entkernen und in kleine Stückeschneiden

    zusammen mit den Johannisbeeren auf dem Teig verteilen.

    20min backen

  3. in der Zwischenzeit TM spülen

    Butter und Milch einfüllen und zum kochen bringen

    je nach dem wie kalt Butter und Milch sind 2-3min / Stufe 1 / 100Grad

    Zucker und Honig zugeben, weitere 3 min rühren

  4. Kuchen aus dem Ofen holen

    Buttermasse darauf verteilen, mit Pinsel verstreichen

    Mandeln drüber streuen und

    weitere 20min ab in den Ofen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Johannisbeeren und der Guss geben einen herrlichen Kontrast beim Essen

 

wer keine Creme Fraîche hat kann auch Schmand und Joghurt je zur Hälfte verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker Auch der Zeitaufwand haumllt sich in...

    Verfasst von Pelo66 am 7. Mai 2017 - 18:15.

    Sehr lecker😍 Auch der Zeitaufwand hält sich in Grenzen. Genau mein Geschmack. Wird es öfters geben👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Autor war tatsächlich ein

    Verfasst von teqqilasunrise am 13. Februar 2016 - 21:59.

    tmrc_emoticons.8) der Autor war tatsächlich ein paar Tage nicht online - sowas...

    es reichen 100g Butter. Habe das Rezept ergänzt.

    lasst es euch also weiterhin schmecken

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen ( bei

    Verfasst von Räuberflo am 13. Februar 2016 - 13:56.

    Sehr leckerer Kuchen ( bei mir mit 180g Butter)

    Da die Einkaufsliste unvollständig ist und der Autor nicht reagiert, hab ich eine Variation erstellt: http://www.rezeptwelt.de/backen-süß-rezepte/variation-von-sylter-apfel-butter-kuchen/926686

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich hab einfach mal 250g

    Verfasst von bela1109 am 3. Februar 2016 - 21:52.

    Also ich hab einfach mal 250g Butter genommen...War was viel...150-180g tuns allemal...

    LG Jasmin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Butter wird denn

    Verfasst von 2015_Halloele100 am 1. Februar 2016 - 10:38.

    Wieviel Butter wird denn benötigt. In der Zubereitung steht .....Bitter und Milch.....!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Butterkuchen ohne Butter

    Verfasst von kochfee 37 am 31. Januar 2016 - 12:29.

    Ein Butterkuchen ohne Butter ? Wenn mich nicht alles täuscht fehlt hier die Mengenangabe der Butter  tmrc_emoticons.;) lgvon der kochfee 37

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können