3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Toffifee Torte


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Für den Boden

  • 200 g Butterkekse
  • 120 g Butter, weich
  • 120 g Karamellbonbons, weich, z.B. Muh Muh‘s

Für die Creme

  • 750 g Magerquark
  • 100 g Milch
  • 250 g Schlagsahne
  • 50 g Zucker
  • 5-10 Tropfen Haselnussaroma, nach Geschmack
  • 15 g Backkakao
  • 150 g Nussnougat, in Stücken
  • 12 Blatt Gelatine

Für die Dekoration

  • 20 Toffifee
  • 15 g Haselnussblättchen
  • 50 g Zartbitterkuvertüre, in Stücken
  • 6
    4h 30min
    Zubereitung 4h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Boden
  1. Butterkekse und Karamellbonbons in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen.
  2. Die Butter in den Mixtopf geben und 4 Min./50°C/Stufe1 schmelzen. Keksmischung zur geschmolzenen Butter in den Mixtopf geben und das Ganze 15 Sek./Stufe 5,5 verrühren.
  3. Die Masse auf eine Tortenplatte mit Tortenring (24 cm Durchmesser) geben und mit einem Esslöffel gleichmäßig verteilen und andrücken.

    Boden für ca 30 Min. im Kühlschrank kaltstellen. Mixtopf spülen.
  4. Creme
  5. Schmetterling einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 steif schlagen. Schmetterling entfernen. Sahne in eine Schüssel (ca.1,5l) umfüllen. Mixtopf spülen.
  6. 10 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  7. In der Zwischenzeit Schmetterling einsetzen, Quark und Milch in den Mixtopf geben und 1 Min. 30 Sek./Stufe 3 cremig rühren.
  8. Eingeweichte Gelatine ausdrücken und und in einem Topf bei schwacher Hitze erhitzen bis sie vollständig aufgelöst ist.

    Zwei Esslöffel von der Quarkcreme in den Topf geben und mit einem Schneebesen zügig unterrühren. Das Ganze zu der restlichen Quarkcreme in den Mixtopf geben und 2Min/Stufe 3,5 verrühren. Schmetterling entfernen.

    Die Masse zur Sahne in die Schüssel geben und mit dem Spatel vorsichtig unterheben. Mixtopf spülen.
  9. Nougat in den Mixtopf geben und für 1 Min. 30 Sek./50°C/Stufe 2 schmelzen. Schmetterling einsetzen. Die Hälfte der Quark-Sahnemasse und den Backkakao dazugeben und 20 Sek./Stufe 2 verrühren. Schmetterling entfernen.

    Die Masse gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen und für ca 20-30 Min. kaltstellen. Mixtopf spülen.
  10. Die restlichen 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  11. Schmetterling einsetzen und die 2. Hälfte der Quark-Sahnemasse in den Mixtopf geben und mit dem Zucker und dem Nussaroma (je nach Geschmack) 20 Sek./Stufe 2 verrühren.
  12. Die eingeweichte Gelatine wieder in einem Topf erhitzen bis sie vollständig aufgelöst ist. Dann erst wieder zwei Esslöffel der Creme in den Topf geben und mit dem Schneebesen unterrühren. Masse in den Mixtopf dazugeben und 2 Min./Stufe 3,5 verrühren. Schmetterling entfernen.

    Masse vorsichtig gleichmäßig auf der Nougatmasse verteilen.

    Das Ganze für ca 3-4 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.
  13. Dekoration
  14. 8 Toffifee und die Haselnussblättchen in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen.
  15. Kuvertüre in den Mixtopf geben und 10 Sek/Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und 2 Min./50°C/Stufe 2 schmelzen. Flüssige Kuvertüre in einen kleinen Gefrierbeutel füllen.
  16. Die restlichen 12 Toffifee am Rand ringsherum auf der Torte verteilen. Die Toffifee-Nussmischung mittig auf der Torte verteilen. Von dem Gefrierbeutel eine kleine Ecke abschneiden und die Kuvertüre kreuz und quer über die Torte spritzen.

    Fertig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Zusätzlich benötigst du:
Tortenplatte
Tortenring (24cm Durchmesser)
Kochtopf
Schneebesen
Gefrierbeutel


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare