3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

"unser" Käsekuchen a la 'Mama'


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Knetteig

  • 65 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 160 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz, (wenig)

Füllung

  • 125 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Stück Eigelb
  • 1 Stück Zitrone (Saft & Schale)
  • 1000 g Quark, bevorzugt Magerstufe
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 4 Stück Eiweiß, zu Eischnee

Zwischenlage (kann sein ...)

  • 200 g Mandarine, gut abgetropft
5

Zubereitung

    Eischnee
  1. Eier aus der 'Füllung' trennen. Eigelb zwischenlagern und im fettfreien Closed lid den Schmetterling einsetzen und Eiweiß - 4 min / St. 4 schlagen. Dabei ggfs. zwischendurch mit dem Spatel den Schnee von der Wandung nach unten schieben. Den Eischnee in einer Schale (ca. 1 l) zwischenlagern.

  2. Knetteig
  3. Zucker, Butter & Ei vorlegen und 1 min / St. 4 schlagen. Danach Mehl, Backpulver & Salz zugeben und 2 min / Dough mode kneten. Den Teig in eine gefettete Springform überführen (Boden und Rand bilden).

  4. Zwischenlage
  5. Die 'gut' abgetropften Mandarinenstücke auf dem 'Boden' von außen ringförmig verteilen. Wer es lieber mag kann nach dem Zufallsprinzip flächig verteilen ...

  6. Füllung
  7. Butter, Zucker, Vanillezucker & Eigelb im Closed lid vorlegen und 1 min / St. 4 schlagen. Danach den Abrieb & Saft der Zitrone sowie Quark & Puddingpulver zugeben. Bei Zugabe des Puddingpulvers dieses schon flächig im Closed lid verteilen um Klumpenbildung zu vermeiden. Weitere 2 min / St. 4 schlagen. Den Eischnee 'vorsichtig' mit dem Spatel unterheben. Die Füllung auf das Obst in den Teig füllen.

  8. Backzeit
  9. Im vorgeheizten Backofen 160 °C Umluft 70 min backen (Stäbchentest). Im leicht geöffneten Backofen 20 min auskühlen und danach den Rand vorsichtig lösen. In der Form weiter auskühlen lassen und im kalten Zustand auf einen Tortenteller überführen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Auskühlen im Backofen Zugluft verhindern. Dieses kann zum Zusammenfallen des Kuchens führen tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • SUPER!  Von der Höhe war ich

    Verfasst von lilatina am 29. November 2015 - 11:54.

    SUPER!

     Von der Höhe war ich begeistert und genauso vom Geschmack. Den Käsekuchen gibt es wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept....ein

    Verfasst von Thermine2 am 13. Juni 2015 - 16:04.

    Ein tolles Rezept....ein feiner dünner Mürbteigboden und ein leckeres fluffiges Innenleben. Der Kuchen kam sehf gut an und seine Lebensdauer war entsprechend kurz tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne

    Verfasst von na ich bin es am 26. April 2015 - 00:27.

    Gerne tmrc_emoticons.)

    - - - - | - - - ~OvO~ - - - | - - - -


    Lieben Gruß aus'sem Pott Smile


    PS: Hüte Dich vor Menschen, die hinter Dir zur Drehtür herein gehen und vor Dir wieder heraus kommen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist perfekt

    Verfasst von mozart2810 am 25. April 2015 - 16:45.

    Der Kuchen ist perfekt geworden. Beim Boden war ich etwas skeptisch, ob genug Teig vorhanden ist, aber es hat sich beim Backen ein schöner Rand gebildet. Optisch sehr schön, da er nicht eingefallen ist. Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können