3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation mini Amerikaner


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 120 g Butter
  • 170 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Milch
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • (man kann auch noch einen kleinen Tl Hirschhornsalz zum Teig geben)

Zuckerguss

  • 250 g Zucker
  • 2-3 EL Saft, wasser oder Milch (warm)
  • Zuckerstreusel oder Perlen
5

Zubereitung

    schöne kleine Amerikaner
  1.  

    Butter, Zucker, Eier und Salz in den Closed lid geben.

    3min / Stufe 4 verrühren

    anschliessend Milch, Mehl und Backpulver dazu geben. (evtl. 1 TL Hirschhornsalz)

    1min.30 sec. / Stufe 3 verrühren.

    Den fertigen Teig nun mit einem Teelöffel klecksweise auf das Blech ( Backpapier !!!) setzen.

    Bei 200 Grad / ca. 20 Min. backen ( je nach Ofen!)

    Sie  sollten goldgelb gebacken werden.

    Abkühlen lassen

  2. Zuckerguss:

    Zucker in den Closed lid geben

    10 sec/ Stufe 10 pulverisieren.

     den pulverrisierten Zucker nach unten schieben.

    Saft oder Wasser oder Milch  dazugeben

    Stufe 3-4 / 30 sec

     

    Amerikaner bestreichen und wenn der Zuckerguss alle ist, dann eben noch mal etwas nachmischen.

     

     

  3. Nun die abgekühlten Amerikaner umdrehen. Und sofort mit Zuckerguss bestreichen.

     

     

  4. Verzierung
  5. die mit Zuckerguss bestrichenen Amerikaner können auch noch mit Zuckerstreuseln bestreut werden

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

 Dieses Rezept ist eine Variation von Nikis "Amerikanern"

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mir ist es Wurscht wer von wem...

    Verfasst von Samoell am 26. Februar 2017 - 14:59.

    Mir ist es Wurscht wer von wem

    oder auch nicht abgeschrieben hat:

    Die Amerikaner sind super geworden, ich würde lediglich nächstes mal

    fertigen Puderzucker nehmen. Der selbstgemachte war mir im Zuckerguss irgendwie zu krümelig...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Hinweis. Tut

    Verfasst von enomis40 am 5. Juni 2015 - 00:12.

    Danke für den Hinweis.

    Tut mir leid, wenn Euch das so vorkommt

    Ich habe mir das Rezept von Nikis gerade angesehen

    Scheinbar haben wir so ziemlich das gleiche Rezept, doch ich habe minimal andere Zutaten.

    Also eine Variation erstellt und das ist doch erlaubt? Warum es allerdings nicht als Variation eingestellt wurde weiß ich nicht

    Ich werde noch einmal darauf hinweisen

    Sehen sie es als Kompliment, es war keine Böse Absicht

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Komisch komisch. Da gibt es

    Verfasst von Schirmle am 1. Juni 2015 - 02:05.

    Komisch komisch. Da gibt es doch genau das gleiche Rezept schon mal, wurde aber viel früher eingestellt!!! Wie ist das möglich? Etwa eine Kopie???

    Würde es nochmal überdenken und mal über löschen nachdenken.

    Hier als kleine GedankenStütze der Link zum Originalrezept:

    http://www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/amerikaner/639604

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade das man es notwendig

    Verfasst von mauge am 31. Mai 2015 - 21:04.

    Schade das man es notwendig hat ein Rezept zu kopieren Und die Mühe des anderen so in den Dreck zieht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie haben mein Rezept

    Verfasst von Nikis am 30. Mai 2015 - 22:07.

    Sie haben mein Rezept kopiert! Nur den Namen umgewandelt in mini Amerikaner!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können