3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Zwetschgen-Rohrnudeln (bayerisch)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 75 g Butter, in Stücken
  • 250 l Milch
  • 500 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 20 g Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zubereitung Hefeteig:

    Butter und Milch in den Closed lid geben und bei 50°C / 2 1/2 Min. / Stufe 2 erwärmen. Restliche Zutaten für den Hefeteig in den Closed lid und 1 1/2 Min. Dough mode. Den Teig im Topf gehen lassen ca. 1 Stunde. In der Zwischenzeit die Zwetschgen entkernen und den Kern mit einem Würfelzucker ersetzen. In die Auflaufform Butter geben. Die Butter in der Form verteilen und am Rand hochstreichen. Hefeteig im Closed lid nochmals 30 Sek. Dough mode. Hefeteig aus den Closed lid nehmen und in 15 Stücke teilen. Nacheinander die Teigstücke mit der Hand flach drücken, ca. 13cm Durchmesser, 2 Zwetschgen darauf setzen und mit dem Teigfladen ummanteln (Knödel formen). Danach nacheinander in die Auflaufform setzen. Nochmal die Rohrnudeln 15 min. in der Form ruhen lassen (mit einem Tuch abdecken). Zum Schluß die Rohrnudeln mit zerlassener Butter bestreichen und in den vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze goldbraun backen.

    Frisch schmecken sie am besten.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr gut. Gleich noch

    Verfasst von claudiamuc am 28. August 2016 - 22:50.

    Sehr sehr gut. Gleich noch eine zweite Portion gemacht!!

    :bigsmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So sahen sie bei mir aus 

    Verfasst von Schmali-was kochst du heute am 9. August 2016 - 23:12.

    So sahen sie bei mir aus  tmrc_emoticons.) [[wysiwyg_imageupload:25713:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr köstliches Rezept!

    Verfasst von Schmali-was kochst du heute am 9. August 2016 - 23:08.

    Sehr köstliches Rezept! Verdient volle Sternenzahl

    Die wird es sicherlich bald wieder mal geben! Ich habe noch die Vanillesauce aus dem Grundkochbuch dazu gemacht.....ein Traum

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können