3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegane Brownies mit Cookiestreusel


Drucken:
4

Zutaten

Brownieteig

  • 75 g Zartbitter-Schokolade, gehackt, vegan
  • 75 g Walnüsse, gehackt
  • 185 g Weizenmehl Type 550
  • 45 g Speisestärke
  • 40 g Backkakao
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 60 g Zucker
  • 25 g Vanillezucker
  • 220 g Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 100 g vegane Margarine, z.B. Alsan

Cookiestreusel

  • 100 g Zartbitter-Schokolade, gehackt, vegan
  • 150 g Weizenmehl Type 550
  • 1 TL Backpulver
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz, fein
  • 75 g vegane Margarine, zimmertemperatur, z.B. Alsan
  • 2 EL Pflanzenmilch
5

Zubereitung

    Algemeine Vorbereitung
  1. 1. Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 185°C vorheizen.

    2. Zartbitterschokolade für den Brownie und Streuselteig jeweils nacheinander, zerbrechen, in den Mixtopf geben und ganz nach Belieben hacken. Ich nehme 5 sec. Stufe 6 dazu (Achtung es wird laut) dabei darauf achten, dass die Schokolade nicht schon schmilzt, umfüllen.

    3. Margarine für den Brownieteig schmelzen, dazu in die Mikrowelle oder kurz in den Ofen stellen, sie darf bei der Verwendung aber nicht mehr heiß sein.
  2. Brownieteig
  3. 1. Walnüsse im Closed lid nach Belieben hacken, 5 sec. Stufe 5, und zu der Zartbitterschokolade für den Brownie hinzufügen.

    2. Jetzt alle trockenen Zutaten in den nicht gespülten Closed lid geben und für 7 sec. auf Stufe 4 vermischen, das verhindert spätere Klümpchenbildung.

    3. Anschließend die feuchten Zutaten samt der Nüsse und der Schokolade hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Nur so kurz wie möglich und so lang wie nötig. Bei mir reichen 10 sec. Stufe 4.

    4. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben und zur Seite stellen. Meine Form ist eine Blechform in 24 x 20cm.
  4. Cookieteig
  5. 1. Alle Zutaten samt der gehackten Schokolade für den Steuselsteig in den Closed lid geben und für 10 sec. auf Stufe 4 vermischen, anschließend mit den Fingern über den Brownieteig bröseln. Der Teig ist nicht so krümelig wie "normaler" Streusel.

    2. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schine für 30 Minuten goldbraun backen.

    3. Die Brownies auskühlen lassen, bevor man sie aus der Form holt.

    Und jetzt nur noch genießen. GUTEN APPETIT!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Danke für dein Rezept 😊

    Verfasst von Miffy85 am 1. Juli 2018 - 16:26.

    Sehr lecker! Danke für dein Rezept 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können