3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Veganer Zwetschgenkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 500 Gramm Weizenmehl, Type 550
  • 35 Gramm Zucker, braun
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 250 Gramm Sojamilch, zimmerwarm
  • 70 Gramm Öl, neutral

Streußel

  • 80 Gramm Butter, vegan von alsan
  • 60 Gramm Zucker, braun
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 Gramm Weizenmehl, Type 550
  • etwas Öl, neutral

Zwetschgenkuchen

  • 700 Gramm Zwetschgen
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Alle Teigzutaten in den Mixtopf Closed lid geben und 2 min auf Stufe 2 im Teigmodus Dough mode kneten.

    2. Den Teig in eine Schüssel füllen und mit einem feuchten Tuch umwickelt 45 Minuten gehen lassen.

    3. In der Wartezeit kann man nun die Zwetschgen halbieren und entsteinen.

    4. Nach ca. 35 Minuten den Backofen auf 160° Umluft vorheizen und mit der Zubereitung der Streußel beginnen.
  2. Streußel
  3. 1. Alle Streußelzutaten in den Mixtopf Closed lid geben und 10 Sekunden auf der Stufe 6 verrühren.
  4. Zwetschgenkuchen :)
  5. 1. Nun den Teig, auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen, und die Zwetschgen mit der offenen Seite nach unten darauf legen.

    2. Anschließend die Streußel auf den Zwetschgen verteilen und ab damit für 40 Minuten in den Ofen.
10
11

Tipp

Man kann den Hefeteig auch mit anderem Obst belegen oder aber auch einen Hefezopf daraus zaubern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So lecker! Ich habe die Hälfte vom Backblech mit...

    Verfasst von floky am 2. September 2018 - 09:29.

    So lecker! Ich habe die Hälfte vom Backblech mit Zwetschgen und die andere Hälfte mit Mirabellen belegt. Unkompliziertes Rezept! Vielen Dank für die Einstellung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Silverlady: Lahmster Kommentar ever

    Verfasst von theresiamarlene am 13. März 2018 - 19:05.

    Silverlady: Lahmster Kommentar ever

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hoffe doch, dass in den Zwetschen keine...

    Verfasst von Silverlady am 25. Juli 2017 - 16:54.

    Ich hoffe doch, dass in den Zwetschen keine Würmer sind.
    Denn dann ist der Kuchen nicht vegan. tmrc_emoticons.-))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können