3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Versunkener Apfelkuchen mit Florentiner-Decke


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 120 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 120 g Milch
  • 2-4 Äpfel, je nach Größe

Belag

  • 70 g Butter, in Stücken
  • 50 g Zucker
  • 60 g Sahne
  • 150 g Mandelblättchen
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. [color=black]Butter und [/color]Zucker 1 Min./50°/St.5 schaumig rühren.

    [color=black]Dannach 2 Eier auf [/color][color=black]St.5[/color] nacheinander durch die Deckelöffnung hin zugeben.
    [color=black]Mehl, [/color]Backpulver und Milch auf St.5 nach und nach unterheben.



    [color=black]Teig in eine gefettete Springform geben.[/color]



    [color=black]2-4 Äpfel waschen, schälen, teilen, entkernen und fächerartig einschneiden und dann mit dem Muster nach oben auf den Teig legen (nicht eindrücken).[/color]



    Die Belagzutaten in den Mixtopf geben und 5min Counter-clockwise operation auf 100 Grad Stufe 1 aufkochen, dann die Mischung noch warm über den Kuchen streichen.

    [color=black]Bei ca. [/color]170° Umluft ca. 30 Minuten backen, dannach 5-10 Min. bei 0° im Ofen lassen.



    Nach 20 Minuten sollte man den Kuchen im Backofen kontrollieren und mit Alufolie abdecken, falls er an der Oberfläche bereits genug Bräune hat.

10
11

Tipp

Ich habe etwas Tonkabohne auf den Teig gegeben, da ich Sie unbedingt mal ausprobieren wollte, daher die schwarzen Punkte auf dem rohen Teig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare