3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wunderkuchen für Motivtorten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

28er Springform

  • 4 Stück Eier, Gr.M
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 Gramm Flüssigkeit, Milch, Saft , Wasser egal was!
  • 200 g Öl, Sonnenblumen
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
5

Zubereitung

  1. Schmetterling einsetzen! 


    -Eier - Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geschlossen und auf St.3 so lange rühren bis er sein Volumen vergrößert (am besten verdoppelt) hat. 


    - unter rühren ( St.2) langsam das Öl und die gewählte Flüssigkeit zugeben! 


    Schmetterling entfernen! 


    - anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen und in den Mixtopf geschlossen sieben und bei Stufe 4 unterrühren! 


    die Spingform einfetten und den Teig einfüllen! 


    Bei 160 Grad und Umluft (unbedingt Umluft notwendig damit er richtig aufgehen kann) ab in den Ofen! Ihr werdet staunen ! 


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls ein dunkler Teig gewünscht wird kann man gerne zum Schluss nach dem Mehl noch 3 EL Kakao dazu gegeben werden! 

Falls die Torte mit Fondant (wie auf dem Bild) eingedeckt werden soll empfiehlt sich darunter eine Ganache zu streichen! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich nehme diesen Teig schon sehr lange für meine...

    Verfasst von Mamahexe77 am 22. Oktober 2017 - 15:08.

    Ich nehme diesen Teig schon sehr lange für meine Torten und war froh, die Thermi-Version zu finden. Für einen dunklen Teig nehme ich statt Kakaopulver in Sahne geschmolzene Zartbitterschoki. Das wird schön schokoladig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich backe meinen immer bei 180 Grad 40-50min ja...

    Verfasst von Lady1980 am 30. Oktober 2016 - 16:31.

    Ich backe meinen immer bei 180 Grad 40-50min ja nach Ofen.

    Dann klappt es. Und immer Stäbchen Probe machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe jetzt 2-mal diesen Wunderkuchen...

    Verfasst von Heuleeule am 13. Oktober 2016 - 04:56.

    Hallo, ich habe jetzt 2-mal diesen Wunderkuchen gebacken und ich bekomme keine doppelte Menge. Auch im Backofen geht er nicht wirklich hoch. Ich backe ihn trotzdem, weil er so wandlungsfähig ist und schön saftig bleibt. Man muss ihn aber verfeinern mit Zutaten, weil er sonst nach gar nichts schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine erste Torte!!! Ich hab in den Teig noch...

    Verfasst von Annitotal am 7. Oktober 2016 - 02:58.

    Meine erste Torte!!! Ich hab in den Teig noch haselnusskrokant gegeben war lecker und ihn mit einer kinderschockoladen Ganache überzogen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Kuchen für Motivierten, werde ich immer...

    Verfasst von dense05 am 19. September 2016 - 16:40.

    Super Kuchen für Motivierten, werde ich immer wieder nehmen. Einfach nur super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Evt.Hitze reduzieren,dafür

    Verfasst von Nelmick am 19. August 2016 - 13:43.

    Evt.Hitze reduzieren,dafür länger backen !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Isoliermethode ist, mit

    Verfasst von Nelmick am 19. August 2016 - 13:41.

    Isoliermethode ist, mit Alufolie ringsrum am Springform umwickeln.

    Schau mal bitte bei Google-Bilder,dann weißt du ,wie das aussieht.

    LG Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist die Isoliermethode?

    Verfasst von Astrid3107 am 14. August 2016 - 01:30.

    Was ist die Isoliermethode?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meiner ist auch komplett

    Verfasst von Astrid3107 am 14. August 2016 - 01:29.

    Meiner ist auch komplett zusammen gefallen! Hast du raus gefunden woran es lag?

    Ich weiß nicht, was ich falsch gemacht habe....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Füllung oder direkt so

    Verfasst von Astrid3107 am 10. August 2016 - 16:46.

    Füllung oder direkt so verwenden?

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin absolute Backanfängerin und habe eine (vielleicht doofe) Frage. Wenn ich diesen Wunderkuchen gebacken habe, bleibt er dann einfach so und darauf kommt Ganache und dann das Fondant? Oder gibt es irgendwelche Arten von Füllungen oder Schichten? Ich wäre für jeden Tipp dankbar!!!

    Liebe Grüße

    Astrid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Teig für

    Verfasst von jessi222 am 3. August 2016 - 23:34.

    Toller Teig für Fondanttorten. Habe ihn nun schon vielfach zubereitet und er ist immer super gelungen und war sehr, sehr lecker!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, für welche kuchenform

    Verfasst von Fitt am 2. August 2016 - 13:00.

    hallo,

    für welche kuchenform ist die menge gedacht? 26cm?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft Wunderkuchen

    Verfasst von s.schmidt1981 am 24. Juni 2016 - 14:11.

    Schon oft Wunderkuchen gemacht. Und jetzt mit diesem Rezept im TM5 - einfach toll. Lecker und einfach. Gut weiterzuverarbeiten für Motivtorten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den wunderkuchen

    Verfasst von Malapuella am 5. Juni 2016 - 22:06.

    Ich habe den wunderkuchen schon ganz oft als Grundlage für eine Motivtorte gebacken. Seit dem der TM5 im Haus ist, musste nun natürlich ein geeignetes Rezept her. Alles genau wie beschrieben, schmeckt sehr lecker! Danke fürs Einstellen. 

    LG Anna 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meiner ist beim abkühlen in

    Verfasst von LizaSternchen am 7. Mai 2016 - 15:23.

    Meiner ist beim abkühlen in sich zusammengefallen. 

    Ich habe ihn im Backofen auskühlen lassen, die Tür einen spalt geöffnet. Wo liegt der Fehler

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:  Zum 1. mal im

    Verfasst von 306Mara am 1. Januar 2016 - 16:48.

    Love 

    Zum 1. mal im Thermomix gemacht und ich bin begeistert. 

    sonst immer wie blöd 10 min mit dem Handmixer gerührt.  

    Direkt 3x gebacken und jedesmal toll geworden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Mache oft

    Verfasst von damesilvia am 14. Dezember 2015 - 18:02.

    Tolles Rezept. Mache oft Kokosmilch als Flüssigkeit, schmeckt super zu Sahnefüllungen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist klasse geworden. ich habe

    Verfasst von Fossafrau am 25. November 2015 - 22:45.

    Ist klasse geworden. ich habe ihn in 3 Teile geteilt und bunt eingefärbt. Er war richtig gut zu verarbeiten, nicht zu bröselig und trotzdem fluffig. Hat alles sehr gut geklappt und war super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab ich ausprobiert.

    Verfasst von Thermispatzi am 12. November 2015 - 23:21.

    Hallo, hab ich ausprobiert. In einer 26 Form. Ist das erste Mal aber nicht so aufgegangen. Dann hab ich nochmal den gleichen gemacht. Allerdings mit der Isoliermethode - der ist schön hoch geworden Ca. 5 cm. Jetzt habe ich vier Böden damit meine Tauftorte schön hoch wird.. Frage: mit was füllst du den Kuchen und machst du eine Ganache unter den Fondant? Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Kann ich vor dem

    Verfasst von Briitzii am 26. September 2015 - 02:56.

    Hallo!

    Kann ich vor dem Backen ein paar Schokoblättchen in den Teig streuen um einen "Schokino"-Kuchen zu bekommen oder muss ich dann ggf. irgendeine Zutat von der Menge her erhöhen und verringern?

    Danke für die Rückmeldung.

    LG Briitzii

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Sterne.

    Verfasst von Mondschein09 am 12. September 2015 - 14:12.

    Meine Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist super lecker.

    Verfasst von Mondschein09 am 12. September 2015 - 14:10.

    Der Kuchen ist super lecker. Hab bei Umluft aber gute 60 Min. gebraucht.

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Boden ist nicht schlecht

    Verfasst von Megeira am 23. August 2015 - 01:00.

    Der Boden ist nicht schlecht und schmeckt sehr gut, aber ich finde ihn nicht geeignet wenn er noch gefüllt werden soll. Einfach mit einem dünnen Aufstrich zB Marmelade und dann überzogen ist es sicher gut aber ich hatte die Torte reichhaltig gefüllt und dann war mir der Boden zu mächtig.

    Closed lid seit 16.06.2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen heute 50

    Verfasst von Tanja2280 am 30. Juli 2015 - 22:52.

    Habe den Kuchen heute 50 Minuten bei 160 grad Umluft gebacken. Das Ergebnis..... Außen hart und innen eine fettige, klebrige Masse tmrc_emoticons.-( was habe ich falsch gemacht? Ist auch nicht wirklich hoch gegangen....

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert!!!        

    Verfasst von Spoze am 22. Juni 2015 - 12:50.

    Ich bin begeistert!!!                 

    Der Kuchen ist super aufgegangen. Werde ihn jetzt schneiden und mit ner erdbeer-vanille-buttercreme (hier aus der rw) bestreichen u mit fondant überziehen u dekorieren. Und fertig ist die Geburtstagstorte für meinen Sohn. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Lieder

    Verfasst von sonsche411 am 14. Mai 2015 - 09:38.

    Danke für das Rezept.

    Lieder wurde mein Boden nicht so hoch und ich habe och einen normalen Biskuitboden gebacken,

    jetzt gehts ans verzieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept! Habe den Trig

    Verfasst von Ulchen am 16. April 2015 - 13:30.

    Klasse Rezept! Habe den Trig jetzt erstmals im  Thermomix gemacht. Bin damit auch sehr zufrieden!

    Vielen Dank für's Einstellen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir ist leider der

    Verfasst von Applecake am 4. Dezember 2014 - 23:42.

    Bei mir ist leider der Biskuit beim Schneiden total auseinandergebrochen. Keine Ahnung woran das lag. War etwas schade. Ich probier ihn irgendwann aber noch einmal aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Ich finde dein

    Verfasst von T-Bine am 11. Oktober 2014 - 05:42.

    Hallo,  

    Ich finde dein Rezept spitze! Bei mir hat alles super geklappt. Habe zu beginn erst einmal die Eier mit 2El heißem Wasser ca. 7 Min.bei 37°C geschlagen und dann den Zucker EL weise untergerührt. Ich habe Apfelsaft genommen.

    Er ist mega auf gegangen. Habe ihn einmal geteilt mit Kirschwasser beträufelt und mit Vanillepudding gefüllt. Oben drauf mit Kirschen belegt und Tortenguss darüber gemacht anschließend mit schwarzer, brauner und weißer Zuckerschrift verziert. Das war so eine spontane Hau-ruck-aktion zum Geburtstag meines Chefes.

    Die Konsistenz war toll auch am 2 Tag so richtig schön durchgezogen.  tmrc_emoticons.) Den werde ich bestimmt noch oft backen und ich fange gleich morgen damit an   tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank für's Einstellen

    GLG Sabine

    Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen

    .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Am Wochenende ausprobiert,

    Verfasst von teddyundine am 15. September 2014 - 13:03.

    Am Wochenende ausprobiert, hat lange gedauert, ist aber super geworden. Gerne vergebe ich 5 Sterne.

    War etwas aus meinem Blickfeld verschwunden, durch ein ähnliches Rezept wieder aufmerksam geworden.

    Danke für das Einstellen.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi! habe den Kuchen 2x

    Verfasst von mel_black am 2. September 2014 - 23:19.

    Hi!

    habe den Kuchen 2x gemacht. 1x mit Milch, 1x mit O-Saft. Hoch geht er wirklich super, auch ohne Umluft. Er ist oben auch echt schön flach und man muss für Motivtorten nicht viel abschneiden. Aber er schmeckt einfach langweilig. Ohne extra Füllung kann ich den so nicht verwenden. Werde also erstmal bei meinen Sachertorten bleiben.

     

    Mein großes Hobby: Backen / Motivtorten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Birgit, da bin ich ja

    Verfasst von Angie30 am 26. August 2014 - 14:25.

    Liebe Birgit,

    da bin ich ja "froh". dass es nicht nur mir so geht. Ich bin ganz deiner Meinung. Ich rühre die meisten Kuchen mit meiner Küchenmaschine und der TM arbeitet mir quasi zu (raspeln,schmelzen,hacken...). Das kann er ja schließlich super!

    Ganz liebe Grüße

    Agnieszka

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Angie, es ist zwar

    Verfasst von bibors am 22. August 2014 - 12:26.

    Hallo Angie,

    es ist zwar schon etwas her, das Du den Beitrag geschrieben hast, aber ich wollte anmerken, das mir das auch schon aufgefallen ist, das die Kuchen, die ich im Thermi zubereite, auch immer so platt sind. Vor zwei Wochen habe ich zwei Sachertorten gebacken, einen habe ich im Thermi zubereitet und die andere habe ich mit der Kitchen Aid gemacht. Der Unterschied war, das der Kuchen aus dem Thermi, nur halb so hoch war, wie der, den ich in der KA gemacht habe. Ich könnte mir vorstellen, das der Teig, den man im Thermi macht, nicht richtig verrührt wird, als wenn man das mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine machen würde. Das tut dem Geschmack natürlich keinen Abbruch, aber für eine Motivtorte muss es ja ein höherer Kuchen sein, darum werde ich meine Teige für Motivtorten nicht mehr im Thermi machen.

    LGBirgit

     

    Angie30

    Hab nun den Wunderkuchen mit dem TM zubereitet. Es war ok ,aber die geschlagende Eiermasse kommt einfach nicht an die mit meine Rührbesen ran .Schade,ich weiß nicht woran es liegt. Habe die Eier 25 Minuten geschlagen aber wirklich verdoppelt hatte sich die Menge nicht. Wie lange schlägst du die Eier in der Regel?

    Aber es ist besser geworden als mein Versuch ohne deine Anleitung! Deshalb trotzdem danke fürs Einstellen tmrc_emoticons.;-)

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schöne Idee LG Erikay

    Verfasst von erikay am 19. August 2014 - 21:21.

    Schöne Idee tmrc_emoticons.-)

    LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker.  Habes dieses

    Verfasst von julasse am 19. August 2014 - 16:53.

    So lecker. 

    Habes dieses Rezept in 3 Wochen nun 4 mal gebacken. So lecker und saftig. Ich mache Kuchen im Glas daraus in Regenbogenfarben tmrc_emoticons.-) Mein Sohn isst so gerne mal was leckeres und so habe ich immer was im Haus. 

    Ich mache den Teig mit O-Saft 

    Am We werde ich andere Flüssigkeiten versuchen. 

     

    Psssst, sie halten nicht lange. Mache das halbe Rezept. reicht dann für 9 kleine 125ml Sturzgläser

     

    LG

    Julia

    [[wysiwyg_imageupload:11132:]][[wysiwyg_imageupload:11131:]]

    Beginne den Tag damit Dich im Spiegel anzulächeln tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Daaaaaanke!!!!Der Kuchen

    Verfasst von TM-Sternchen am 16. August 2014 - 00:48.

    Daaaaaanke!!!!Der Kuchen sieht mit diesem Rezept perfekt aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich back ihn grad zum x.-ten

    Verfasst von mistbiene76 am 10. August 2014 - 16:41.

    Ich back ihn grad zum x.-ten mal tmrc_emoticons.-)

     

    am anfang hab ich ihn oft mit milch gemacht, da mir der mut für experimente fehlte.

    inzwischen hab ich schon vieles ausprobiert...

    genial schmeckt er mit eierlikör,

    und aktuell der hit (daher auch schon zum 2. mal diese woche im ofen *lach*)

    alkoholfreier cocktail sex on the beach (gabs grad bei aldi-süd, hab gestern hier erstmal noch die reste aufgekauft, um vorrat zu haben *g*) - jammmmmy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer lesen kann... habs

    Verfasst von Bini2013 am 5. Juli 2014 - 14:12.

    Wer lesen kann... tmrc_emoticons.-) habs gefunden tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, habe den wunderKuchen

    Verfasst von Bini2013 am 5. Juli 2014 - 13:42.

    Huhu, habe den wunderKuchen gerade im Ofen... Wie lang muss der denn so backen? Danke und grüßle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •             Das sind die

    Verfasst von erikay am 1. Juni 2014 - 17:10.

    [[wysiwyg_imageupload:10076:]][[wysiwyg_imageupload:10077:]]

     

     

     

     

     

     

    Das sind die letzten beiden Kuchen, die ich mit dem Wunderkuchenrezept gemacht habe.Mein Enkel steht total auf Dinos und das Kleeblatt war für eine Freundin. Ist mir nicht ganz so gut gelungen, wie ich es mir vorgestellt habe, aber der gute Wille zählt, denke ich und geschmeckt hat er trotzdem sehr gut tmrc_emoticons.-)Das Originalrezept, hat mir bis jetzt am besten geschmeckt. In den Dino-Kuchen habe ich Kakao und O.-Saft gemacht. War nicht schlecht, aber im Nachhinein hätte ich lieber Milch nehmen sollen. Na beim nächsten Mal.LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja prima.Ich hatte auch

    Verfasst von erikay am 9. Mai 2014 - 09:27.

    Ja prima.Ich hatte auch Milch. Heute werde ich mir noch den Sirup zum tränken des Kuchens machen.Beim nächsten Mal möchte ich O.-Saft probieren.

    LG und schönen Tag.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank für deine Antwort

    Verfasst von Jagga am 8. Mai 2014 - 22:46.

    Lieben Dank für deine Antwort und Tipp. 

    Das hatte ich mir schon angelesen und eine Zartbitterganache hergestellt. 

    Die Seite find ich auch ganz toll,  da werd ich mir die Ringmethode noch einmal ansehn, obwohl ich die bei der Ganache nicht bräuchte. 

    Der Kuchen ist schon mal super geworden,  hab ihn mit Milch gemacht! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Angie30, wenn ich es

    Verfasst von erikay am 8. Mai 2014 - 16:07.

    Hallo Angie30,

    wenn ich es hinbekomme gerne tmrc_emoticons.-)Bin lange nicht so gut wie du. Aber es macht eben Spaß.

    LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jagga, wenn du eine

    Verfasst von erikay am 8. Mai 2014 - 16:03.

    Hallo Jagga,

    wenn du eine Käse-Sahne-Torte machen möchtest, musst du sie fondanttauglich machen.Wie das genau geht, findest du hier:      www.tortentante.de

    Rechte Spalte (rosa Schrift) auf Geheimnis Fondant klicken. Alle rosa Schlagwörter kannst du anklicken und es wird alles super erklärt. Torten fondanttauglich machen kommt ganz am Schluss vom Artikel.Dies ist ein genialer Blog gerade auch für Anfänger, es gibt die besten Rezepte und viele, viele Tipps und Tricks.Ich finde es aber persönlich eher schwierig mit so einer Torte anzufangen. Aber schaus dir an, sicher findest du auch eine Alternative, falls gewünscht. Ich finde immer wieder was neues auf diesem Blog. Wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei deinem Vorhaben. Vielleicht berichtest du mal?

    LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erikay, dankeschön für dein

    Verfasst von Angie30 am 8. Mai 2014 - 00:37.

    Erikay, dankeschön für dein Kompliment! Wenns möglich ist mir ein Bild von deiner Kleeblatttorte zu schicken, würde ich mich auch freuen tmrc_emoticons.-)

    Der Tip mit dem MB ist garnicht schleckt. Ja, hatte ihn andersherum drauf, damit es nicht spritzt. Werde es nächtes mal versuchen! Lieben Dank!

    Viele Grüße

    Agnieszka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, möchte zum Muttertag

    Verfasst von Jagga am 7. Mai 2014 - 23:54.

    Hallo, möchte zum Muttertag meine erste Fondant Torte machen. 

    Meint ihr ich kann diesen Teig für ne Käsesahne nehmen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also der kleine Kuchen wurde

    Verfasst von erikay am 7. Mai 2014 - 17:54.

    Also der kleine Kuchen wurde 4cm hoch. Die Form war etwa zu 2/3 gefüllt.Die Herzchen und der Kuchen waren nach 30 Min. im Ofen fertig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, nachdem es heute den

    Verfasst von erikay am 7. Mai 2014 - 13:41.

    So, nachdem es heute den ganzen Tag zu regnen scheint, lege ich mal wieder einen Thermi-Tag ein tmrc_emoticons.-)Am Montag hat eine liebe Freundin Geburtstag und ich möchte ihr einen kleinen Kuchen in Form eines Kleeblattes schenken. Hierfür habe ich kleine Herzchenformen (gab es mal bei Tschibo) zu ca. 1/3 mit dem Teig befüllt.Er ist wirklich suuuuuper aufgegangen. Der Teig ist ganz locker und fluffig. Nachdem ich die Herzen begradigt habe, habe ich eine Höhe von 3cm. gemessen. Wenn mein Brot fertig ist, geht der Rest vom Teig, nochmal zwei Herzen (es soll ja vier Blätter haben mein Kleeblatt) und eine kleine runde 15 cm Form in den Ofen.Melde mich dann nochmal wg. der Höhe der runden Form.

    @Angie30: Danke für deine Rückmeldung. Habe mir deine Torte angeschaut. Wirklich gaaaanz bezaubernd.                 Auch die restlichen Torten auf deinem Blog. Spitze!!!!

                     Bei mir ist die Eiermasse super gelungen. Habe knappe 4Min. geschlagen. Hast du vielleicht                 mit MB geschlagen? Denke der sollte, genau wie bei Sahne, nicht drauf, damit Luft in die                 Masse gelangt und sich somit das Volumen verdoppelt.

    Im übrigen finde ich es sehr schade, wenn man ein Rezept einstellt und anschließend für eventuelle Rückfragen nicht mehr zur Verfügung steht, warum auch immer.Bei manchen frage ich mich dann schon, ob das Rezept auch wirklich ausprobiert wurde.......?Aber es gibt ja immer nette Leute, die einem weiter helfen tmrc_emoticons.-)

    Danke Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Glückwunsch

    Verfasst von Angie1104 am 3. Mai 2014 - 23:00.

    Herzlichen Glückwunsch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Motivtorte sieht toll

    Verfasst von JessyLucy am 3. Mai 2014 - 18:19.

    Diese Motivtorte sieht toll aus - werde den Wunderkuchen auf jeden Fall für meine Motivtorten auch mal ausprobieren Love  

    Bin gerade eben Mami geworden und habe einen wunderbaren Maximilian zur Welt bringen dürfen *überglücklich* und möchte dieses Glück mit der gaaaaaaaaaanzen weiten Welt teilen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •