3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimtschnecken mit Frischkäse-Frosting (mit Trockenhefe)


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 700 g Mehl, Type 405
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 200 g Milch
  • 100 g Wasser
  • 70 g Zucker
  • 70 g Sonnenblumenöl, oder ein anderes neutrales Öl
  • 2 Eier

Füllung

  • 120 g Butter, weich
  • 190 g brauner Zucker
  • 3 TL Zimt

Frosting

  • 120 g Frischkäse, Balance
  • 60 g Butter, weich
  • 100 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 TL Vanillezucker
5

Zubereitung

    Teig
  1. Mehl, Trockenhefe und Salz in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 4 vermischen. Mehlmischung in eine Schüssel umfüllen.

    Milch, Wasser und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen.

    Mehlmischung hinzufügen, ebenso wie das Öl und die Eier und 3 Min./Dough mode kneten.

    Teig in eine Schüssel füllen und 2 Stunden abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Füllung
  3. Butter in den Mixtopf geben und 4 Min./70°C/Stufe 3 schmelzen.

    Zucker und Zimt hinzufügen, 20 Sek./Stufe 3 vermengen und in eine Schüssel umfüllen.

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 40x50 cm ausrollen und mit der Zimtfüllung bestreichen.

    Den Teig aufrollen und in 3-4 cm breite Stücke schneiden, mit der Schnittfläche nach unten auf ein gebuttertes, hohes Backblech geben und abgedeckt nochmal 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    Nach der Gehzeit die Zimtschnecken im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  4. Frosting
  5. Frischkäse, Butter, Puderzucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 mischen.

    Die Zimtschnecken nach dem Backen sofort mit dem Frosting bestreichen.

    Wer mag, kann die Zimtschnecken sofort lauwarm servieren. Ich mag sie aber lieber, wenn sie bereits abgekühlt sind.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich gebe meinen Hefeteig zum Gehen immer bei 40°C in den Backofen. So gehen sie immer schön auf und man ist nicht abhängig von der Zimmertemperatur.

Ich verwende fettarmen Frischkäse, aber wer es etwas üppiger mag, der kann natürlich auch Doppelrahmfrischkäse verwenden.

Wenn ich für uns die Zimtschnecken backe, dann mache ich meistens nur die halbe Menge (siehe Foto) und das in einer hohen Auflaufform. Das funktioniert ebenfalls problemlos. Gehzeiten und Backzeit müssen nicht angepasst werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Babs21: Echt??? Komisch, dass der Teig bei dir zu...

    Verfasst von NoHeRoBe am 30. März 2020 - 16:34.

    Babs21: Echt??? Komisch, dass der Teig bei dir zu feucht war. Bei mir war er tatsächlich genau richtig mit den oben genannten Angaben. Aber Hauptsache er ist etwas geworden und die Schnecken haben dir geschmeckt. 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gebacken, super lecker und einfach zu...

    Verfasst von Babs21 am 28. März 2020 - 12:02.

    Gestern gebacken, super lecker und einfach zu machen. Der Teig kam mir etwas feucht vor, deshalb habe ich noch ca 25 gr. Mehl zugegeben, er war dann gut zu verarbeiten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können