3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Nuss Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

Zucchini-Nuss Kuchen

  • 150 Gramm Nüsse
  • 200 Gramm Zucchini, in Stücken
  • 3 Eier
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker, oder 1 EL selbstgemachter Vanillezucker
  • 125 Gramm Öl
  • 1 TL Zimt
  • 240 Gramm Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 185°C vorheizen.

    Zuerst 150 g Nüsse (egal ob Wal- oder Haselnüsse) in den Mixtopf, 5 Sek./Stufe 8 mahlen, umfülen und beiseite stellen.

    Dann die Zucchini in den Mixtopf und 5 Sek./Stufe 5,5 klein hacken, ebenfalls umfüllen und beiseite stellen.

    Eier, Zucker und Vanillezucker 8 Sek./Stufe 5 verquirlen. Danach alle restlichen Zutaten dazugeben (auch die Zucchini und gem. Nüsse) und 20 Sek./Stufe 5 verrühren. Der Teig ist dickflüssig.

    Nun den Teig in eine bereits ausgefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Kastenform (evt. Brotform) gießen und 1 Stunde (185°C) backen. Nach 1 Stunde Stichprobe machen und evtl. noch 15 Min. weiter backen (je nach Qualität des Backofens!) Der Teig ist sehr saftig und lecker!!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Schokolasur überzogen bleibt er noch länger frisch.

Wer Äpfel mag, kann noch halbierte eingeschnittene Äpfel auf den rohen Teig legen und mit ein wenig Zucker bestreuen (dann aber keine Schokoladenlasur).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab anstatt Zucchini Karotten genommen....

    Verfasst von papierele am 6. April 2019 - 16:29.

    Hab anstatt Zucchini Karotten genommen. Puderzucker mit Karottensaft angerührt, gibt zusätzlich noch einen schönen schmackhaften Überzug. Der Kuchen ist sehr,sehr lecker und saftig und bleibt ein paar Tage wirklich frisch. Das Grundrezept ist genial, einfach und lecker. Hierfür herzlichen Dank und ganz viele Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können