3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

ZUCCHINI-SCHOKO-KUCHEN


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Haselnüsse gemahlen
  • 2 EL Kakao
  • 100 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 50 g Butter
  • 220 g Zucchini grün
  • 1 Ei

Guß

  • 100 g dunkle oder weiße Schokolade
  • 25 g Sahne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Kuchen
  1. Die Schokolade und die Haselnüsse( oder Mandeln oder Walnüsse ) kurz auf Stufe 7 fein mixen. Die Zucchini dazu geben und auf Stufe 7 ebenfalls fein mixen, den Rest der Zutaten in den Topf geben und 1 Minute Stufe 1 mixen. Den Teig in eine kleine flache Form geben und im vorgeheizten Backofen auf 160° Umluft ca. 45 Minuten backen - Stäbchenprobe!

     

    Den Teig kann man auch in eine 26er Form geben, der Kuchen wird dann flacher und braucht weniger Zeit als angegeben, Stäbchenprobe.

     

    Für einen Blechkuchen verwende ich die doppelte Menge- auch hier Stäbchenprobe.

  2. Guß:

     

    Zuerst die Schokolade kurz auf Stufe 7 fein mixen, dann die Sahne dazu geben, auf Stufe 3/ 3 Minuten/ 50° .Den Kuchen erkalten lassen und den Guß über den Kuchen geben.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Fand das Rezept so

    Verfasst von Nezumi am 6. Februar 2016 - 18:58.

    Fand das Rezept so ansprechend, dass ich es gleich ausprobieren musste, Die Butter hab ich durch Margarine ersetzt und das Ei komplett gestrichen (das hat kein Nutzen in diesem Rezet...)Für die Glasur hab ich Sojasahne benutzt. Super leckerer, fluffiger Kuchen der sicherlich noch öfters gebacken wird tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach , und

    Verfasst von Patgru am 8. Juli 2015 - 19:40.

    Einfach , und leckerrrrrr.

    Habe Mandeln verwand, da keine Haselnüsse auf Vorrat.

    Danke für das Einstellen des Rezeptes.

       

    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Butter muss mit den Zucchinis

    Verfasst von Fiegl1 am 31. Juli 2014 - 16:51.

    Butter muss mit den Zucchinis bereits hinein, ansonsten wird sie nicht zerkleinert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können