Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Curly Frites


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Curly Frites

  • 4-6 Große festkochende Kartoffeln
  • 100 Gramm Mehl Type 405
  • 200 Gramm Wasser
  • 2 Esslöffel Edelsüßes Paprika
  • 1 Esslöffel Rosenscharfes Paprika
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver,selbst gemacht
  • 1 Esslöffel Salz
  • Messerspitze Cayennepfeffer
  • Frittier-liebe , nach Belieben und Bedarf
  • 6
    30min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Curly frites
  1. Kartoffeln schälen und jeweils die Enden kurz gerade schneiden. Wie Kartoffeln mit einemGemüse/ Spiralschneider in Ringe schneiden,wie Spagetti. Die Kartoffeln für 30 Minuten wässern. Das macht man deshalb, damit die stärke und der Schmier rausgeht. Zwischenzeitlich die restlichen Zutaten, mit Ausnahme des Wassers, in den Mixtopf.15 SEK./Stufe 4,5 mischen. Wasser hinzugeben.15Sek.Stufe 5vermischen.. die Kartoffeln aus dem Wasser nehmen und trocken trockentupfen.[/b]
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sind sie ganz okay. Doch nicht...

    Verfasst von KurzschlussTuss am 16. März 2021 - 21:05.

    Geschmacklich sind sie ganz okay. Doch nicht überragend. Irgendwie fehlt hier noch etwas der Pepp. Wir werden dem jedoch noch eine Chance geben. Beim nächsten mal jedoch dann mit mehr Gewürz und definitiv werden wir in kleineren Portionen frittieren, denn sie waren recht aneinander gepappt. Vielleicht haben wir ja etwas falsch in der Anwendung gemacht. Doch da dieses Rezept nicht vollständig ist müssten wir improvisieren.

    When nothing goes right.... go left!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke , es fehlt ein Teil der Zubereitung,...

    Verfasst von Ursi321 am 20. Januar 2021 - 11:28.

    Ich denke , es fehlt ein Teil der Zubereitung, bitte ergänzen. Schade ums einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es selbst noch nicht nachgekocht, aber...

    Verfasst von KurzschlussTuss am 19. Januar 2021 - 17:45.

    Habe es selbst noch nicht nachgekocht, aber logischerweise werden die Kartoffeln, (nachdem sie gewässert und trocken getupft wurden) in dem Mehl Gewürz Wasser Gemisch getaucht und dann frittiert.

    @ Scharfes Messer Rezept wurde gespeichert. Wird demnächst getestet und dann mit Sternen versehen.

    When nothing goes right.... go left!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was passiert denn mit den rohen Kartoffeln?

    Verfasst von hehei am 19. Januar 2021 - 11:57.

    Was passiert denn mit den rohen Kartoffeln?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können