3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Djuvec Reis a la Goldengelchen


Drucken:
4

Zutaten

Djuvec

  • 250 Gramm Reis
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Liter Wasser
  • 100 Gramm grüne Erbsen, frisch oder gefroren
  • 100 Gramm Ayvar (mild)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. - Zwiebel schälen, halbieren und in Closed lid 10 sek./ St.5
    - Paprika waschen, entkernen und zur Zwiebel in Closed lid 10 sek./St.5
    - Salz, Pfeffer, Öl und 5min/ Varoma / St. 1
    - nun die Erbsen und den Ayvar noch dazu und 1min/ Counter-clockwise operation/ St.1
    - Paste in eine Schüssel umfüllen
    - Wasser in Closed lid (muß vorher nicht ausgespült werden)
    - Sieb einhängen, den Reis einwiegen und 1 sek./ Turbo
    - 25 min / Varoma/ St.1 den Reis kochen
    - den fertigen Reis zu der gekochten Paste in die Schüssel geben, gut umrühren ( bis kein weißer Reis mehr sichtbar ist) - Fertig
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wem es zu fad ist, der kann natürch auch mehr Salz und Pfeffer rein, oder anstatt mildem Ayvar ein pikantes nehmen.

Passt auch super als Beilage beim grillen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare