3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudelteig (selbst gemacht lecker)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 5 Eigelb
  • 2 Ei, (er)
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz
  • 400 g Mehl, ca.
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für einen Nudelteig rechnet man pro Person ein Eigelb + das Vollei; die
    Menge an Mehl hängt vom Mehltyp sowie der Größe der Eier ab und variiert
    deshalb immer leicht.

    Alle Zutaten in Mixtopf geschlossen geben und 8 min Teigstufe
    den Teig kneten.

    Den Teig aus dem Topf nehmen und mit den Händen zu einer Kugel kneten.

    In einer Klarsichtfolie verpackt mind. 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen
    lassen

      Den Teig zur Weiterarbeitung nun auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben
    und den Teigball mit der flachen Hand etwas breit drücken.

    Anschließend
    mit einem Nudelholz immer von der Mitte nach außen flach ausrollen. Aus
    diesem Grundteig lassen sich nun die verschiedensten Nudelsorten
    herstellen,

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr guter Nudelteig, der nicht klebt !...

    Verfasst von shanou am 21. Dezember 2016 - 16:53.

    sehr guter Nudelteig, der nicht klebt !

    nahm Eier Größe M und Mehl Typ 405 - mußte noch etwas von dem übrigen Eiweiß hinzutun, weil es nur Krümel waren die sich nicht zu einem Teig verarbeiten ließen - aber sonst topSmile.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine allerersten Nudeln die

    Verfasst von Ximo26 am 26. Dezember 2013 - 00:43.

    Meine allerersten Nudeln die ich je selbst gemacht hab,

    Ich hab es mit einem normalen Backrolle gemacht, mit viel Kraft und Ausdauer eine gute Alternative.

    Allerdings musste ich ein bisschen mehr Mehl verwenden da mir der Teig sehr klebte und überall kleben blieb.

    Über Nacht dann trocknen gelassen auf Handtüchern und schön verpackt für Weihnachten.

    Danke für das Rezept Cooking 7 Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo in der Regel trockne

    Verfasst von Claudia Schindele am 21. Februar 2011 - 09:09.

    Hallo in der Regel trockne ich die Nudeln nicht,da ich nur soviele mache wie ich brauche.Das Öl nehme ich um den Teig noch geschmeidiger zu machen.Ich nehme immer ganz normales Mehl Typ 405.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Trocknen?

    Verfasst von malwine am 5. Januar 2011 - 14:58.

    Hallo Claudia,

    trocknest Du Deine Nudeln auch oder nimmst Du sie nur frisch? Da finde ich fast den Aufwand zu riesig. Ich mache immer gleich 3-4-Kilo  Nudeln auf einmal aber immer OHNE Salz, da sie sonst beim Trocknen weiße Punkte bekommen.

    Welche Aufgabe hat das Öl (lasse ich auch immer weg) und welches Mehl benutzt Du?

    Würde mich interessieren, ob Du da auch Erfahrungen gemacht hast, Grüße Malwine

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können