3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Radieschen, süß-sauer eingelegt


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Radieschen, süß-sauer

  • 3 Bund Radieschen

weitere Zutaten

  • 500 g Wasser
  • 5 EL Essigessenz, (25%)
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Pfeffer, weiß, zerstoßen
  • 1 TL Senfsaat
  • 150 g Kandiszucker, weiß
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Radieschen waschen, putzen, in Scheiben schneiden und
    in bereitgestelle Einmachgläaser a 400g geben
  2. Sud herstellen
  3. Restliche Zutaten in denClosed lid, 15 Min./ 100°C/ St. 1 aufkochen und Radieschen mit dem heißen Sud übergießen, so dass sie bedeckt sind.
  4. Radieschen kühl stellen mindestens 2 Wochen ziehen lassen.
    Schmecken als Beilage zum Brot, beim Grillen, für Brotaufstriche, u.v.a. mehr.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Essigessenz hat nimmt statt dessen:
300 g Kräuteressig + 200 Wasser.

Alternative Zubereitung für längere Haltbarkeit

Zubereitung wie oben, dann im Backofen oder im Einmachkessel Gläser kurz zukochen (auf 100°C erhitzen).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare