3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosmarinkartoffeln


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Rosmarinkartoffeln

  • 500 g Kartoffeln, kleine Drillinge
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,50 Liter Olivenöl, nativ
  • 4 Spritzer Zitrone
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Senf
  • Salz und Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Drillinge ungeschält in Salzwasser kochen. Ich benutze hier immer einen seperaten Topf, da ich in dieser Zeit dann schon die Marinade zubereiten kann. Es kann aber natürich auch der Thermomix dazu verwendet werden.

    Den Knoblauch schälen und die Rosmarinnadeln von den Zweigen lösen. Beides für 2 sec. auf Stufe 6 zerkleinern.
    Danach einmal das Gehackte mit dem Spatel nach unten schieben.

    Jetzt alle restlichen Zutaten mit dazu geben und miteinander für 10 sec auf stufe 3 vermengen. Das Öl sollte sich schön mit dem Rest verschmischt haben.

    Nun einfach die Marinade zu den fertiggekochten noch heißen Kartoffeln geben und abgedeckt ziehen lassen. Je länger die Marinade einziehen kann, desto intensiver wird auch der Geschmack.

    Anschließend kann man die Kartoffeln auf Spieße stecken um sie z.B. zu grillen. Genau so gut kann man die Kartoffeln aber auch zusammen mit der Marinade in der Pfanne braten, bis sie leicht gebräunt sind.

    Guten Appetit! :0)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Kartoffeln können natürlich auch abwechselnd mit Gemüse oder Fleisch aufgespießt werden.
Auch kalt können sie noch super in einem Kartoffelsalat verwendet werden. Einfach köstlich!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kommt da wirklich 1/2 Liter Olivenöl rein?

    Verfasst von Rocher123 am 14. Oktober 2017 - 15:40.

    Kommt da wirklich 1/2 Liter Olivenöl rein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das klingt verdammt leckerhat schon jetzt mein...

    Verfasst von angelshoe am 11. Mai 2017 - 10:58.

    das klingt verdammt lecker...hat schon jetzt mein Herz erobert Cooking 2

    Ich kann mich den ganzen Tag ärgern, ich aber nicht dazu verpflichtet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können